Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Zivilprozessrecht

  • Kartonierter Einband
  • 500 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Lehrbuch gibt dem Leser einen umfassenden Überblick zum Zivilprozessrecht in der Schweiz, ausgehend vom Entwurf für eine Schwe... Weiterlesen
20%
118.00 CHF 94.40
Neuerscheinung - Termin unbekannt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das Lehrbuch gibt dem Leser einen umfassenden Überblick zum Zivilprozessrecht in der Schweiz, ausgehend vom Entwurf für eine Schweizerische Zivilprozessordnung sowie der Zivilprozessordnung für den Kanton Bern. Es stellt die dogmatischen Grundlagen des Zivilprozessrechts vor und erläutert das Verfahren in erster und oberer Instanz anhand zahlreicher Fallbeispiele mit Lösungshinweisen. Konsequent mitberücksichtigt werden überdies die Bezüge zuminternationalen Zivilprozessrecht (IPRG, LugÜ). Systematisch dargestellt ist die Rechtsmittelordnung nach dem neuen Bundesgerichtsgesetz. Das Lehrbuch stellt eine vollständige Neubearbeitung des ursprünglich von Prof. Franz Kellerhals begründeten Skriptums zum bernischen Zivilprozessrecht dar, das 2004 (3. Auflage) letztmals erschienen ist.

Klappentext

Das Lehrbuch gibt einen umfassenden Überblick zur schweizerischen Zivilprozessordnung. Es stellt die dogmatischen Grundlagen des Zivilprozessrechts vor, erläutert das Verfahren in erster und oberer Instanz anhand zahlreicher kurzer Fallbeispiele mit Lösungshinweisen und eignet sich daher vor allem für Studierende, die sich auf eine Prüfung vorbereiten. Konsequent mitberücksichtigt werden die Bezüge zum internationalen Zivilprozessrecht (IPRG, revidiertes LugÜ). Systematisch dargestellt wird überdies die Rechtsmittelordnung nach dem Bundesgerichtsgesetz.



Zusammenfassung
Das Lehrbuch gibt einen umfassenden Überblick zur schweizerischen Zivilprozessordnung. Es stellt die dogmatischen Grundlagen des Zivilprozessrechts vor, erläutert das Verfahren in erster und oberer Instanz anhand zahlreicher kurzer Fallbeispiele mit Lösungshinweisen und eignet sich daher vor allem für Studierende, die sich auf eine Prüfung vorbereiten. Konsequent mitberücksichtigt werden die Bezüge zum internationalen Zivilprozessrecht (IPRG, revidiertes LugÜ). Systematisch dargestellt wird überdies die Rechtsmittelordnung nach dem Bundesgerichtsgesetz.

Produktinformationen

Titel: Zivilprozessrecht
Untertitel: Unter Berücksichtigung des Entwurfs für eine schweizerische Zivilprozessordnung, der bernischen Zivilprozessordnung und des Bundesgerichtsgesetzes
Autor:
Gründer:
EAN: 9783727286544
ISBN: 978-3-7272-8654-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 500
Gewicht: g
Größe: H230mm x B230mm
Jahr: 2012
Auflage: 2. A.
Land: CH