Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Bergflucht

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bergflucht (auch Höhenflucht) bezeichnet die Abwanderung der Bevölkerung aus Bergregionen. Bergflucht erfolgt meist in Zeiten wirt... Weiterlesen
20%
61.00 CHF 48.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bergflucht (auch Höhenflucht) bezeichnet die Abwanderung der Bevölkerung aus Bergregionen. Bergflucht erfolgt meist in Zeiten wirtschaftlicher Umstrukturierung wie Modernisierung in der Landwirtschaft, Industrialisierung und wirtschaftlicher Globalisierung. Die Ursache der Bergflucht ist hauptsächlich in der Benachteiligung der Berggebiete durch die ungünstigeren natürlichen Gegebenheiten (Klima, Entfernung zu den Zentren und den Hauptverbindungswegen, etc.) zu sehen. Der technische Fortschritt (bessere Straßenverhältnisse, Eisenbahn, Tunnels) hat auch Dienstleistungsbetriebe entlang der Strecken von alten Gebirgsübergängen überflüssig gemacht. Besonders junge Leute ziehen oft hinunter ins Tal oder in größere Städte wegen fehlender Arbeitsplätze sowie begrenzter Kultur- und Freizeitangebote in den Bergregionen. Das Resultat kann das Aussterben von Bergdörfern und ganzen Nebentälern sein, in der englischsprachigen Literatur mountain-blight oder mountain bleeching ( Ausbleichen der Berge , in Bezug auf Karten der Bevölkerungsdichte) genannt.

Produktinformationen

Titel: Bergflucht
Untertitel: Migrationssoziologie, Gebirge
Editor:
EAN: 9786138560456
ISBN: 978-613-8-56045-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Spir
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 177g
Größe: H229mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.