Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Bedeutung · Konzepte Bedeutungskonzepte

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zu den ältesten Problemen der abendländischen Wissenschaftstradition gehört der Versuch, die Relation zwischen Nicht-Sprachlichem ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Zu den ältesten Problemen der abendländischen Wissenschaftstradition gehört der Versuch, die Relation zwischen Nicht-Sprachlichem und Sprachlichem, zwischen Begriffen und Wörtern, zwischen Konzepten und Lexikoneinträgen angemessen zu beschreiben. Die Bedeutung war und ist dasjenige theoretische Konstrukt, das zur Vermittlung zwischen der Welt der Sprache und der Welt der Dinge - sei es im sprachsystematischen Feld der Linguistik oder im repräsentationalen Feld der Kognitionspsychologie - bevorzugt herangezogen wird. In diesem Band werden aktuelle Positionen vorgestellt, die aus der interdisziplinären Diskussion zwischen Linguisten und Psychologen die Leistungsfähigkeit unterschiedlicher Bedeutungskonzepte explizieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Weiterführung kontinentaleuropäischer Ansätze.

Autorentext
Dr. Joachim Grabowski ist Dozent am Lehrstuhl für Psychologie der Universität Mannheim. Dr. Gisela Harras ist Professorin für Sprachwissenschaft am IDS, Mannheim. Dr. Theo Herrmann ist Professor für Psychologie/Sprachpsychologie an der Universität Mannheim.

Inhalt
I. Grundlagen: Historisches: Begriff - Wort - Zeichen - Bedeutung: eine Eigenschaft von Wörtern? - Bedeutung als soziale Tatsache - Begriff - Konzept - Bedeutung: Klassische psychologische Positionen - Wörter und Konzepte: die DMF-Theorie / II. Anwendungen: Bedeutungskonstitution im Dialog - Raumauffassung, Kontext und lexikalische Bedeutung - Kommunikationskonzepte und Kommunikationsverben - Verbbedeutungen und Argumentationsstrukturen - Bedeutung lehren - Bedeutungsrelationen.

Produktinformationen

Titel: Bedeutung · Konzepte Bedeutungskonzepte
Untertitel: Theorie und Anwendung in Linguistik und Psychologie
Editor:
EAN: 9783531127576
ISBN: 978-3-531-12757-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 500g
Größe: H225mm x B155mm x T19mm
Jahr: 1996
Auflage: 1996