50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Methode zur Bewertung der Biodiversität in Ökobilanzen am Beispiel biogener Kraftstoffe

  • Kartonierter Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ökobilanzen werden für umweltpolitische Richtungsentscheidungen als eine maßgebliche Grundlage herangezogen. Ausw... Weiterlesen
20%
40.50 CHF 32.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Ökobilanzen werden für umweltpolitische Richtungsentscheidungen als eine maßgebliche Grundlage herangezogen. Auswirkungen auf die Biodiversität werden derzeit jedoch aufgrund methodischer und inhaltlicher Defizite entweder nicht oder nur sehr unzureichend berücksichtigt. Die neue Methode zeigt einen Weg, wie dieser wichtige Umweltaspekt in die bisher eher "chemielastige" Ökobilanz eingebunden werden kann. Zentral dafür ist die Integration von räumlichen Bezügen in die typischerweise räumlich unspezifische Ökobilanz. Dabei wird nicht auf der noch vergleichsweise einfach erfassbaren landwirtschaftlichen Betriebsebene gearbeitet. Vielmehr werden Aussagemöglichkeiten und -grenzen auf nationaler Ebene (Bundesrepublik Deutschland) auf der Basis vorhandener Daten aufgezeigt.

Produktinformationen

Titel: Methode zur Bewertung der Biodiversität in Ökobilanzen am Beispiel biogener Kraftstoffe
Untertitel: Aussagemöglichkeiten und -grenzen für Ökobilanzen auf Bundesebene auf der Basis vorhandener Daten
Autor:
EAN: 9783869556970
ISBN: 978-3-86955-697-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Cuvillier Verlag
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 287g
Größe: H211mm x B144mm x T17mm
Jahr: 2011
Auflage: Reihenbandnummer 3