Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten im Lichte der Aarhus-Konvention

  • Kartonierter Einband
  • 432 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Aarhus-Konvention gilt als der "Rechtsschutzmotor" in der Entwicklung des jüngeren Umweltvölkerrechts, zumal hier zum ersten M... Weiterlesen
20%
123.00 CHF 98.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Aarhus-Konvention gilt als der "Rechtsschutzmotor" in der Entwicklung des jüngeren Umweltvölkerrechts, zumal hier zum ersten Mal in einem völkerrechtlichen Dokument Mitgliedern der Öffentlichkeit ein rechtlich durchsetzbarer Anspruch auf Umweltinformation, Verfahrensbeteiligung und Zugang zu Gerichten eingeräumt wird. Vor dem Hintergrund des mit Vollzugsdefiziten als ständigem Problem zu kämpfenden Umweltbereiches ist es Ziel, die Zivilgesellschaft für die Durchsetzung des Rechts zu mobilisieren. Im Vordergrund steht die Effektuierung des unter Umsetzungsmängeln leidenden Rechtsbereichs, wohingegen dem Schutz individueller Belange des Einzelnen nur sekundäre Bedeutung zukommt. Damit wird auch zunehmend die Entwicklung eines neuen Verständnisses subjektiver Rechte bedingt. Eine Anforderung, die nachwievor so manche Vertragspartei vor besondere Umsetzungsherausforderungen stellt. - Der Versuch einer Klärung der Rechtsschutzanforderungen der Aarhus-Konvention angesichts noch immer zahlreicher drängender Umsetzungsfragen.

Autorentext

Dr. Barbara Goby studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der Karlsuniversität Prag. Nach Absolvierung des Gerichtsjahres und vierjähriger Assistenzzeit an der Universität für Bodenkultur Wien arbeitet sie seit Oktober 2012 beim Umweltdachverband, Wien, wo sie den Politikbereich Umweltrecht verantwortet.

Produktinformationen

Titel: Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten im Lichte der Aarhus-Konvention
Autor:
EAN: 9783838150710
ISBN: 978-3-8381-5071-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 624g
Größe: H218mm x B149mm x T27mm
Jahr: 2015