Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rinder gesund halten

  • Kartonierter Einband
  • 137 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jeder Rinderhalter wünscht sich eine gesunde Herde, denn nur gesunde Rinder sind auch leistungsstark. In diesem Ratgeber erfahren ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Jeder Rinderhalter wünscht sich eine gesunde Herde, denn nur gesunde Rinder sind auch leistungsstark. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Bestand durch Haltungsbedingungen, Fütterung und Tierbeobachtung gesund erhalten. Gegliedert nach Biestmilchkalb, Milchkalb, Fresser, Mastbulle, Färse und Kuh werden alle gesundheitsrelevanten Aspekte wie Kälberernährung, Bullenhaltung und Eutergesundheit detailliert besprochen. Und wenn das Rind doch krank wird? Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie Krankheiten wie Kälberdurchfall, Schwanzspitzenentzündung und Mastitis erkennen können und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt. In zwei Extra-Kapiteln gehen die Autoren zusätzlich auf Stallklima und Faktorenkrankheiten ein. Ein unverzichtbarer Ratgeber für jeden Rinderhalter.

Autorentext
Prof. Dr. Barbara Benz lehrt an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU). Zuvor leitete sie die Abteilung Forschung und Entwicklung bei der Gummiwerk Kraiburg Elastik GmbH.

Dr. Agnes Richter studierte Tiermedizin und arbeitet seit 2009 beim Schweinegesundheitsdienst der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg. Sie lebt auf dem Milchviehbetrieb ihres Mannes.

Prof. Dr. Thomas Richter studierte Tiermedizin und leitete eine Rinderpraxis. Von 1991 bis 2016 lehrte er an der HfWU.

Produktinformationen

Titel: Rinder gesund halten
Untertitel: Kälberaufzucht, Klauengesundheit, Fruchtbarkeit
Autor:
EAN: 9783818600945
ISBN: 978-3-8186-0094-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ulmer
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 137
Gewicht: g
Größe: H235mm x B170mm
Jahr: 2017