Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Balde und die römische Satire / Balde et la satire romaine

  • Fester Einband
  • 343 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus Anlaß des 400. Geburtstags des Barockdichters Jakob Balde untersuchen französische und deutsche Forscher eine bisher wenig bea... Weiterlesen
20%
132.00 CHF 105.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Aus Anlaß des 400. Geburtstags des Barockdichters Jakob Balde untersuchen französische und deutsche Forscher eine bisher wenig beachtete Seite seines Werks: die bis ans Artistische grenzende satirische Gestaltungskunst. Es zeigt sich, dass Balde bewusst in der Tradition der römischen Satiriker steht, aber in glücklicher Erfindung neue Wege beschreitet.

Autorentext
Prof. Dr. Dr. h.c. Eckard Lefèvre war bis zu seiner Emeritierung 2003 ord. Professor der Klassischen Philologie an der Universität Freiburg i.Br. Zu seinen bevorzugten Arbeitsgebieten gehören u.a. die antike Tragödie und Komödie sowie ihre Rezeption in der Neuzeit.

Produktinformationen

Titel: Balde und die römische Satire / Balde et la satire romaine
Editor:
EAN: 9783823361411
ISBN: 978-3-8233-6141-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Narr Dr. Gunter
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 343
Gewicht: 648g
Größe: H235mm x B159mm x T35mm
Veröffentlichung: 01.04.2005
Jahr: 2005