50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Name der Rose - Ein semiotischer Roman?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,00, Universität Wien, 9 Quellen im... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,00, Universität Wien, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abhandlung skizziert, ohne den Inhalt zu wiederholen, jene wesentlichen Elemente des Erfolgsromans "Der Name der Rose" von Umberto Eco, die dazu führen, dass das Buch immer wieder mit der Semiotik in Zusammenhang gebracht wird. Dabei wird auf komplexe Zusammenhänge eingegangen, unter anderem auf die Personen, die historischen Hintergründe und andere Symboliken, denen im Roman ein hoher Stellenwert zukommt.

Produktinformationen

Titel: Der Name der Rose - Ein semiotischer Roman?
Autor:
EAN: 9783638889407
ISBN: 978-3-638-88940-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen