Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Atta Troll tanzt noch

  • Fester Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Petra Boden, geboren 1954, erforscht am Deutschen Literaturarchiv Marbach im Rahmen eines DFG-Projekts die Geschichte der Forschun... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Petra Boden, geboren 1954, erforscht am Deutschen Literaturarchiv Marbach im Rahmen eines DFG-Projekts die Geschichte der Forschungsgruppe Poetik und Hermeneutik.

Klappentext

Frontmatter -- Inhaltsverzeichnis -- Wissenschaftsgeschichte als Ortsbestimmung der Gegenwart / Lämmert, Eberhard -- Einleitung / Boden, Petra / Dainat, Holger -- Die autobiographische Tätigkeit und Autobiographien von Germanisten / Fohrmann, Jürgen -- Belehrt und verfuhrt durch Wissenschaftsgeschichte / Danneberg, Lutz / Schönert, Jörg -- Geist oder Gestus? / Trommler, Frank -- »Repräsentative Theorie« / Kolk, Rainer -- Anpassungsprobleme einer nationalen Wissenschaft / Dainat, Holger -- Deutsche Deutsche / Weimar, Klaus -- »Pathos des irdischen Verlaufs « / Gumbrecht, Hans Ulrich -- Freiräume im nationalsozialistischen Staat / Müller-Seidel, Walter -- Franz Koch und die deutsche Literaturwissenschaft der Nachkriegszeit / Höppner, Wolfgang -- Lesen aus Leidenschaft: Joachim Müller / Boden, Petra -- Bemerkungen zu Marx, nach der Aufklärungsforschung in der DDR / Klein, Wolfgang -- Die italienische Germanistik / Chiarloni, Anna -- Archäologie in der Wüste / Böck, Dorothea -- Zum Siegener DFG-Sonderforschungsbereich »Bildschirmmedien« / Kreuzer, Helmut -- Linie und Netz / Pütz, Anne -- Grenzgänge zwischen den Disziplinen / Scherpe, Klaus R. -- German Studies: Geschichte und Ort der amerikanischen Germanistik / Hohendahl, Peter Uwe -- ANHANG -- Backmatter

Produktinformationen

Titel: Atta Troll tanzt noch
Untertitel: Selbstbesichtigungen der germanistischen Literaturwissenschaft im 20. Jahrhundert
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783050029665
ISBN: 978-3-05-002966-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Akademie Verlag GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 730g
Größe: H246mm x B161mm x T29mm
Jahr: 1997
Auflage: Reprint 2015