Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung

  • Kartonierter Einband
  • 745 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex 'Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung' geht vom maßgeblichen ... Weiterlesen
20%
153.00 CHF 122.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex 'Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung' geht vom maßgeblichen Einfluss der Unternehmen auf das Wirtschafts-, Sozial- und Rechtsleben aus. Diesem Einflusspotenzial kommt insbesondere dann strafrechtliche Bedeutung zu, wenn es sich in sozialschädlichen und kriminellen Taten niederschlägt, deren Folgen weit über die Möglichkeiten einzelner Individuen hinausgehen. Im Anschluss an diese kriminalitätsbezogene Phänomenologie und unter Berücksichtigung der bisherigen Verortung der Verbandssanktionierung im Ordnungswidrigkeitengesetz stellt Athina Sachoulidou die bereits jahrzehntealte, trotz großer Skepsis in der deutschen strafrechtlichen Literatur "immer auf der Tagesordnung bleibende" Frage nach der rechtlichen Zulässigkeit eines Kriminalstrafrechts für Unternehmen nochmals neu.

Autorentext

Geboren 1988; Studium der Rechtswissenschaften an der Aristoteles Universität Thessaloniki und an der Universität zu Köln; 2014 Master im Fachbereich 'Bioethik & Recht' an der Aristoteles Universität Thessaloniki; 2015 Legum Magister in Rechtswissenschaft (LL.M.) an der Universität Heidelberg; 2018 Promotion (Heidelberg); derzeit Max Weber Postdoctoral Fellow am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz.



Klappentext

Die Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex 'Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung' geht vom maßgeblichen Einfluss der Unternehmen auf das Wirtschafts-, Sozial- und Rechtsleben aus. Diesem Einflusspotenzial kommt insbesondere dann strafrechtliche Bedeutung zu, wenn es sich in sozialschädlichen und kriminellen Taten niederschlägt, deren Folgen weit über die Möglichkeiten einzelner Individuen hinausgehen. Im Anschluss an diese kriminalitätsbezogene Phänomenologie und unter Berücksichtigung der bisherigen Verortung der Verbandssanktionierung im Ordnungswidrigkeitengesetz stellt Athina Sachoulidou die bereits jahrzehntealte, trotz großer Skepsis in der deutschen strafrechtlichen Literatur "immer auf der Tagesordnung bleibende" Frage nach der rechtlichen Zulässigkeit eines Kriminalstrafrechts für Unternehmen nochmals neu.

Produktinformationen

Titel: Unternehmensverantwortlichkeit und -sanktionierung
Untertitel: Ein strafrechtlicher und interdisziplinärer Diskurs
Autor:
EAN: 9783161564529
ISBN: 978-3-16-156452-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 745
Gewicht: 1139g
Größe: H231mm x B158mm x T43mm
Veröffentlichung: 24.05.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Auflage