50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Derzeitiger Stand der Gaswirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schon vor 40 Jahren bezeichnete man Energie als die Ader oder den Lebensnerv der Wirtschaft . Anders ausgedrückt, wo Energie fehlt... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Schon vor 40 Jahren bezeichnete man Energie als die Ader oder den Lebensnerv der Wirtschaft . Anders ausgedrückt, wo Energie fehlt, wird die Produktion herabgesetzt und Verluste können entstehen. Diese Aussage hat bis heute keineswegs an Bedeutung verloren, ganz im Gegenteil war der schnellste am Markt, mit bester Qualität zu möglichst kostengünstigstem Einsatz noch nie so wichtig wie heute. Der Konkurrenzkampf war noch nie so hart wie in der jetzigen Zeit und das Streben nach Perfektion noch nie so stark ausgeprägt. Aus diesem Grunde strebt man danach, neue Technologien zu finden und zu entwickeln, die diese vorgegebenen Ziele am besten verwirklichen. Zunächst wird die Motorisierung der letzten zwanzig Jahre behandelt, sowie das Kraftfahrzeugauto und sein Wandel. Der besondere Teil widmet sich der Alternativenergie Erdgas und deren Einsatz im Automobil- und Tankstellensektor. Neben den Vor- und Nachteilen von Erdgas, einer Wirtschaftlichkeitsanalyse wird ein optimales Erdgastankstellennetz für Österreich zu finden. Am Schluss werden mögliche Zukunftsszenarien und Entwicklungen von Erdgas sowie möglichen Alternativenergien angesprochen.

Autorentext

Astarte Aichholzer, Mag.: Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre an der Universität Wien und Italien. Arbeitet in Wien in der Galerie White8.



Klappentext

Schon vor 40 Jahren bezeichnete man Energie als die "Ader oder den Lebensnerv der Wirtschaft". Anders ausgedrückt, wo Energie fehlt, wird die Produktion herabgesetzt und Verluste können entstehen. Diese Aussage hat bis heute keineswegs an Bedeutung verloren, ganz im Gegenteil war der "schnellste am Markt, mit bester Qualität zu möglichst kostengünstigstem Einsatz" noch nie so wichtig wie heute. Der Konkurrenzkampf war noch nie so hart wie in der jetzigen Zeit und das Streben nach Perfektion noch nie so stark ausgeprägt. Aus diesem Grunde strebt man danach, neue Technologien zu finden und zu entwickeln, die diese vorgegebenen Ziele am besten verwirklichen. Zunächst wird die Motorisierung der letzten zwanzig Jahre behandelt, sowie das Kraftfahrzeugauto und sein Wandel. Der besondere Teil widmet sich der Alternativenergie Erdgas und deren Einsatz im Automobil- und Tankstellensektor. Neben den Vor- und Nachteilen von Erdgas, einer Wirtschaftlichkeitsanalyse wird ein optimales Erdgastankstellennetz für Österreich zu finden. Am Schluss werden mögliche Zukunftsszenarien und Entwicklungen von Erdgas sowie möglichen Alternativenergien angesprochen.

Produktinformationen

Titel: Derzeitiger Stand der Gaswirtschaft
Untertitel: Unter der besonderen Beachtung der Alternativenergie Erdgas im Automobil- und Tankstellenmarkt
Autor:
EAN: 9783639204094
ISBN: 978-3-639-20409-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 225g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.10.2009
Jahr: 2009