Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ehrenamtliche bzw. freiwillige Arbeit in Einrichtungen Sozialer Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 362 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ehrenamtliche bzw. freiwillige Arbeit trägt einen wesentlichen Teil der Arbeit in Sozialeinrichtungen. Grundlegendes und Angewandt... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ehrenamtliche bzw. freiwillige Arbeit trägt einen wesentlichen Teil der Arbeit in Sozialeinrichtungen. Grundlegendes und Angewandtes liefert dazu diese Arbeit mit einem analytischen und einem empirischen Abschnitt. Es geht für die verschiedenen Beteiligtengruppen darum, Ehrenamtlichkeit sowohl individuell als auch gesellschaftlich überlegt auszuführen. Die Definitionsfrage führt zu Ansätzen, welche die Leistungen der Ehrenamtlichkeit bestimmen lassen. Der organisatorische Background in Sozialeinrichtungen und in Vermittlungsbüros bedarf geeigneter Methoden und Strukturen. Ehrenamtliche Arbeit steht dabei im Kontext zu anderen Formen der Sozialen Arbeit wie etwa dem Tauschsystem oder der bezahlten Arbeit und unterliegt der staatlichen Einflussnahme. Im empirischen Teil bringen über 300 Personen aus Österreich - ehrenamtliche MitarbeiterInnen, LeiterInnen von Sozialeinrichtungen, Vorstandsmitglieder - ihre Erfahrungen systematisiert ein. Interessant ist auch die Perspektive von LeiterInnen von Sozialeinrichtungen ohne ehrenamtliche Mitarbeit.

Autorentext
Der Autor: Arno Heimgartner arbeitet als Universitätsassistent an der Abteilung für Sozialpädagogik des Institutes für Erziehungswissenschaft der Universität Graz. Er führt Forschungsarbeiten im Bereich der Sozialen Arbeit durch und begleitet Sozialeinrichtungen wissenschaftlich.

Zusammenfassung
quot;The multi-facetted nature of the content makes it an interesting book for many different readers and the information provided is relevant to professional practice. Practitioners will find that it provides them with a useful digest of literature. Trainers and managers will find many ideas and concepts which can be used for making improvements in services. Finally, academics in social work and other disciplines will welcome the new evidence provided by Heimgartner." (Hans Pfaffenberger, European Journal of Social Work)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Definition - Beweggrund - zwischen Lebenssinn und Zufall - Verbreitung - konzeptuell und epidemiologisch - Das Feld - vom Privaten zum Ehrenamtlichen - Strukturen und Transfers - veränderbare Bedingungen - Beziehung - soziale Qualität - Umgebung - ehrenamtliche Arbeit im Kontext - Arbeitsmarkt - Kooperation und Konkurrenz - Methode und Stichprobe - Grundfragen ehrenamtlicher Arbeit - Nähe und Distanz von LeiterInnen ohne ehrenamtliche Mitarbeit - Daten zur ehrenamtlichen Arbeit - Organisiert, aber dennoch persönlich - Ehrenamtliche Tätigkeiten - Monetäre und materielle Transfers - Strukturierungen - Abläufe - Beziehungen durch ehrenamtliche Arbeit - Wirkungen der ehrenamtlichen Arbeit - Ehrenamtlichkeit in Bewegung - Präsenz des Staates in der ehrenamtlichen Arbeit - Arbeitsmarkt und ehrenamtliche Arbeit - Arbeitslosigkeit und ehrenamtliche Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Ehrenamtliche bzw. freiwillige Arbeit in Einrichtungen Sozialer Arbeit
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631527894
ISBN: 978-3-631-52789-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 362
Gewicht: 486g
Größe: H211mm x B148mm x T25mm
Jahr: 2004
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen