Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Praxis-Defizit der Umweltverträglichkeitsprüfung

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr. Arnim Bechmann, Jahrgang 1943, Studium der Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre in Göttingen (Dipl.-Math.)... Weiterlesen
20%
40.50 CHF 32.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Prof. Dr. Arnim Bechmann, Jahrgang 1943, Studium der Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre in Göttingen (Dipl.-Math.) und Berlin (Dr. rer. pol.), Habilitation für Planungstheorie und Planungsmethodik an der TU Hannover. Professor für Landschaftsökonomie am Institut für Landschaftsökonomie der TU Berlin (1979 - 99), Vorstandssprecher des Freiburger Öko-Instituts (1980 - 83), Gründer und Direktor des Zukunfts-Zentrums Barsinghausen (1985-2008), Initiator des internetbasierten Wissenssystems "Orientierungsnetzwerk - Paradigmensprung" (seit 2007), Leitungs- und Beiratsfunktionen in diversen Wissenschaftsinstitutionen, Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen, Beiträge in Rundfunk und Fernsehen.Arbeitsschwerpunkte: Systemanalyse und Systemplanung zum Umwelt- und Ressourcenmanagement, Entwicklung Computerbasierter Komplexitätsmanagement-Systeme sowie Konzept, Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten einer Nachmaterialistischen Naturwissenschaft.



Klappentext

Das Praxis-Defizit der Umweltverträglichkeitsprüfung - Struktur, Ausmaß, Ursachen, FolgenDie Umweltverträglichkeitsprüfung ist in Deutschland gesetzlich verankert. Sie ist ein Instrument der Entscheidungsvorbereitung und der Entscheidungsgestaltung. Sie soll die Bedingungen, unter denen umweltrelevante Vorhaben zugelassen werden, im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung beeinflussen und damit gesellschaftliches Verhalten im Umgang mit Natur steuern.Das Buch zeigt nicht nur Möglichkeiten einer leistungsfähigen UVP-Praxis auf, es soll auch zur umweltpolitischen Neueinschätzung der Bedeutung der Umweltverträglichkeitsprüfung anregen. Kurzum, es soll dazu beitragen einen Revitalisierungsprozess der Umweltverträglichkeitsprüfung in Deutschland anzustoßen und in Gang setzen. Das Buch wendet sich als unaufgeforderter, intensiv recherchierter Sachstandsbericht an den Bundesumweltminister. Ihm obliegt es vor allen anderen, die politischen Weichen für eine korrekte und zukunftsfähige Institutionalisierung und Professionalisierung der Umweltverträglichkeitsprüfung in Deutschland zu stellen.



Inhalt

Bericht an den Bundesumweltminister; Vorwort; Das Anliegen des Projektes "Entwicklung eines Bewertungskonzeptes für die UVP" und der Prozess seiner Veränderung; Die UVP als Aufgabenbereich der Umweltpolitik; Das Praxis-Defizit der UVP - ein Indikator für Strukturdefizite des öffentlichen Dienstes

Produktinformationen

Titel: Das Praxis-Defizit der Umweltverträglichkeitsprüfung
Untertitel: Struktur, Ausmaß, Ursachen, Folgen Teil 1
Autor:
EAN: 9783897991804
ISBN: 978-3-89799-180-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Edition Zukunft
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 578g
Größe: H270mm x B190mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.08.2003
Jahr: 2003

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen