50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Armutsbekämpfung durch Schuldenprävention

  • Kartonierter Einband
  • 241 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Beiträge dieses Sammelbandes befassen sich mit Theorien und Modellen sowie Ansätzen für die Praxis der Schuldenprävention und ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Beiträge dieses Sammelbandes befassen sich mit Theorien und Modellen sowie Ansätzen für die Praxis der Schuldenprävention und Armutsbekämpfung. Die Beitragsautorinnen und -autoren untersuchen, wie benachteiligte Personengruppen erreicht werden können, sie beleuchten die Zusammenhänge zwischen Armut, Verschuldung und Schuldenprävention und thematisieren die Vermittlung von Finanzwissen und Finanzkompetenz für die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler und Auszubildenden. Das Buch zeigt den aktuellen Fachdiskurs zur Praxis der Schuldenprävention im deutschsprachigen Raum auf und gibt Hilfestellungen, um die Arbeit zu diesem Themenkomplex zu reflektieren und theoriegeleitet weiterzuentwickeln.

Autorentext
Dr. Christoph Mattes ist Dozent an der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNWS). Seine Forschungsschwerpunkte sind Armut, Verschuldung, Lebenslagenanalyse und methodisches Handeln der Sozialen Arbeit.Prof. Dr. Carlo Knöpfel ist Professor für Sozialpolitik an der Hochschule für Soziale Arbeit der FHNWS. Seine Forschungsschwerpunkte sind Armut, Sozialpolitik und soziale Sicherheit, Alterspolitik.

Inhalt
Verschuldung und Armut als Gegenstand von Prävention und Beratung.- Theorien und Konzepte der Prävention.- Methodische Zugänge und Innovationen.- Herausforderungen und Perspektiven der Schuldenprävention.

Produktinformationen

Titel: Armutsbekämpfung durch Schuldenprävention
Untertitel: Empirische Befunde, methodische Zugänge und Perspektiven
Editor:
EAN: 9783658239336
ISBN: 978-3-658-23933-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 241
Gewicht: 344g
Größe: H211mm x B149mm x T30mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2019