Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Liebesleben

  • Fester Einband
  • 104 Seiten
"Was von der Liebe bleibt? Vielleicht eine Nacht, die nicht verstreicht."Eine Hommage an den Künstler Caravaggio und gleich danebe... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Was von der Liebe bleibt? Vielleicht eine Nacht, die nicht verstreicht."

Eine Hommage an den Künstler Caravaggio und gleich daneben das lakonische Resümee: "Was soll's. Liebe, eine Abhängigkeit wie andere auch ..." An Armin Sensers Gedichten faszinieren klassische Formen und poetische Tradition einerseits, umgangssprachliche Wendungen und harte Themen der Gegenwart andererseits. Gelehrt und geschliffen, durchdacht und dann gleich wieder die Ordnung aufbrechend - in diesen Gedichten spricht ein Autor, der sich seiner Zeit messerscharf bewusst ist.

Autorentext
Armin Senser, 1964 in der Schweiz geboren, lebt in Leuk und Paris. Er hat in Bern Philosophie, Germanistik und Linguistik studiert. 1997 erschienen seine Gedichte zum ersten Mal in der Zeitschrift AKZENTE. 2009 wurde Armin Senser mit dem "H.C. Artmann-Literaturpreis" der Stadt Salzburg ausgezeichnet.

Klappentext

Eine Hommage an den Künstler Caravaggio und gleich daneben das lakonische Resümee: "Was soll's. Liebe, eine Abhängigkeit wie andere auch ..." An Armin Sensers Gedichten faszinieren klassische Formen und poetische Tradition einerseits, umgangssprachliche Wendungen und harte Themen der Gegenwart andererseits. Gelehrt und geschliffen, durchdacht und dann gleich wieder die Ordnung aufbrechend - in diesen Gedichten spricht ein Autor, der sich seiner Zeit messerscharf bewusst ist.

Produktinformationen

Titel: Liebesleben
Untertitel: Gedichte. Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis des Kantons Bern 2016
Autor:
EAN: 9783446249110
ISBN: 978-3-446-24911-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hanser C.
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 272g
Größe: H212mm x B147mm x T15mm
Veröffentlichung: 25.09.2015
Jahr: 2015
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen