50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Grundrechte der Europäischen Menschenrechtskonvention in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg

  • Fester Einband
  • 1168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gegenstand des Buches ist eine Rechtsprechungsanalyse von knapp 400 Urteilen des Europäischen Gerichtshofs. Der Untersuchungszeitr... Weiterlesen
20%
179.00 CHF 143.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gegenstand des Buches ist eine Rechtsprechungsanalyse von knapp 400 Urteilen des Europäischen Gerichtshofs. Der Untersuchungszeitraum erstreckt sich über vier Jahrzehnte beginnend in der Mitte der 1970er Jahre. Die zentrale Fragestellung ist, inwieweit der EuGH seiner eigenen Zielvorgabe der sich selbst gegebenen Rechtsprechung entspricht.

Um die Hardcover-Version dieses Buches zu bestellen, kontaktieren Sie bitte order@peterlang.com . (Ladenpreis D: 139,90EUR, Ladenpreis AT: 143EUR, UVP: 162CHF) Zum Erwerb des Ebooks gehen Sie bitte zu 978-3-631-77878-4 For ordering the hardback version please contact order@peterlang.com . (Retail Price: 157,90$, 130EUR), For puchasing the ebook please go to 978-3-631-77878-4 Gegenstand des Buches ist eine Rechtsprechungsanalyse von knapp 400 Urteilen des Europäischen Gerichtshofs und seines Gerichts (Erster Instanz). Der Untersuchungszeitraum erstreckt sich über vier Jahrzehnte - Mitte der 1970er-Jahre beginnend. Die zentrale Fragestellung ist, inwieweit der EuGH der Zielvorgabe seiner eigenen Rechtsprechung von den "Allgemeinen Rechtsgrundsätzen" entspricht, welche noch heute in kodifizierter Form Grundlage des gemeinschafts- bzw. unionsrechtlichen Bezuges auf die Grundrechte der EMRK ist.

Autorentext

Armin Dietrich studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt im Europa- und Völkerrecht an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München und ist ebendort als Rechtsanwalt tätig. Er ist Mitglied im Arbeitskreis Europäische Integration e. V., Berlin, sowie im Leidener Kreis für internationale staats- und rechtswissenschaftliche Studien e. V., Augsburg.



Inhalt

Grundrechtsschutz im Gemeinschaftsrecht - Geltungsanspruch der EMRK im Gemeinschafts- und Unionsrecht - Vier Jahrzehnte EMRK-Rechtsprechung des EuGH - Aktualität der Rechtsfigur der Allgemeinen Rechtsgrundsätze

Produktinformationen

Titel: Die Grundrechte der Europäischen Menschenrechtskonvention in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg
Untertitel: Eine Bestandsaufnahme von vier Jahrzehnten Rechtsprechung (2 Bände)
Autor:
EAN: 9783631777473
ISBN: 978-3-631-77747-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 1168
Gewicht: 1828g
Größe: H216mm x B151mm x T83mm
Jahr: 2019
Auflage: Neuausg.