Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Archive und Museen des Exils

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das interdisziplinäre Jahrbuch widmet sich der Erforschung der Bedingungen, Erscheinungsformen und kulturellen Reflexionen des Exi... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Neuerscheinung - Voraussichtlicher Termin: Oktober 2019

Beschreibung

Das interdisziplinäre Jahrbuch widmet sich der Erforschung der Bedingungen, Erscheinungsformen und kulturellen Reflexionen des Exils. Programmatisch ist eine Perspektive auf die Besonderheiten der Zwangsmigration, ihrer Erfahrungsdimensionen und kulturellen Artikulationen. Das Kernthema Flucht und Exil infolge der nationalsozialistischen Diktatur wird mit der Erforschung anderer, auch gegenwärtiger Exile verbunden.

Exil, Flucht und Migration sind meist mit grenzüberschreitenden Ortsveränderungen verbunden, die mehr als einen Staat betreffen. Die Zerstreuung der Hinterlassenschaften der Emigrant/innen und die Rekonstruktion von Exilwegen und -leben stellt die Forschung vor große Herausforderungen. In diesem Kontext haben Archive, Museen und Erinnerungsorte eine besondere Bedeutung. Der interdisziplinäre Band versammelt theoriegeleitete Beiträge, Fallbeispiele sowie Überlegungen zur Gegenwart und Zukunft digital vernetzter Archive.

Autorentext

Sylvia Asmus, Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt a.M.; Doerte Bischoff, Universität Hamburg; Burcu Dogramaci, LMU München.

Produktinformationen

Titel: Archive und Museen des Exils
Untertitel: Ein internationales Jahrbuch
Editor:
EAN: 9783110540932
ISBN: 978-3-11-054093-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: g
Größe: H230mm x B155mm
Veröffentlichung: 01.10.2019
Jahr: 2019