Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Kreditsicherheiten

Das vorliegende fünfte Jahrbuch des Krakauer Forums der Rechtswissenschaften basiert auf Vorträgen anlässlich der Jahrestagungen d... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 221 Seiten  Weitere Informationen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das vorliegende fünfte Jahrbuch des Krakauer Forums der Rechtswissenschaften basiert auf Vorträgen anlässlich der Jahrestagungen der polnischen, deutschen und österreichischen Juristen sowie Gästen aus anderen europäischen Ländern in Wien und in Krakau. Die Leitthemen bilden aktuelle Fragen der dinglichen Kreditsicherheiten und der Insolvenz sowie des Arbeitsrechts an der Schnittstelle zum Gesellschaftsrecht. Die Autoren behandeln zum Beispiel die Rolle der Kreditsicherheiten in der Insolvenz, die Rechtsstellung der gesicherten Gläubiger im internationalen Vergleich, das Mitbestimmungsrecht der Arbeitnehmer, den Mindestlohn, die Anstellung von Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern sowie den Schutz der Arbeitnehmerinteressen bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen von Gesellschaften. Die Breite und die Aktualität der behandelten Themen soll eine Anregung für diejenigen sein, die mehr als nur grundlegende Informationen erwarten.

Autorentext
Dr. Martin Winner ist Universitätsprofessor am Institut für Zivil- und Unternehmensrecht der WU Wien.

Klappentext

Das vorliegende fünfte Jahrbuch des Krakauer Forums der Rechtswissenschaften basiert auf Vorträgen anlässlich der Jahrestagungen der polnischen, deutschen und österreichischen Juristen sowie Gästen aus anderen europäischen Ländern in Wien und in Krakau. Die Leitthemen bilden aktuelle Fragen der dinglichen Kreditsicherheiten und der Insolvenz sowie des Arbeitsrechts an der Schnittstelle zum Gesellschaftsrecht. Die Autoren behandeln zum Beispiel die Rolle der Kreditsicherheiten in der Insolvenz, die Rechtsstellung der gesicherten Gläubiger im internationalen Vergleich, das Mitbestimmungsrecht der Arbeitnehmer, den Mindestlohn, die Anstellung von Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern sowie den Schutz der Arbeitnehmerinteressen bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen von Gesellschaften. Die Breite und die Aktualität der behandelten Themen soll eine Anregung für diejenigen sein, die mehr als nur grundlegende Informationen erwarten.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Kreditsicherheiten
Untertitel: Internationale Beiträge zu aktuellen Fragen
Editor: Martin Winner Romana Cierpial-Magnor
EAN: 9783848739356
ISBN: 978-3-8487-3935-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 221
Gewicht: 328g
Größe: H228mm x B151mm x T25mm
Veröffentlichung: 06.03.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen