Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsrecht für Führungskräfte in ausgewählten Rechtsordnungen - Labour law of executive staff in selected countries

Bei Entsendungen von Führungskräften in das Ausland oder vor Entscheidungen über den Kauf von ausländischen Unternehmen müssen Cha... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 314 Seiten  Weitere Informationen
20%
81.00 CHF 64.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bei Entsendungen von Führungskräften in das Ausland oder vor Entscheidungen über den Kauf von ausländischen Unternehmen müssen Chancen und Risiken der jeweiligen Rechtslage für Führungskräfte wie Unternehmen bekannt sein. Das neue Handbuch gibt entscheidende Hinweise zur arbeitsrechtlichen Stellung von Führungskräften in Belgien, Brasilien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Spanien und den USA.

Das Arbeitsrecht für Führungskräfte ist verzwickt: Auf der einen Seite üben sie tägliche geschäftsleitende Aufgaben im Rahmen der festgelegten Unternehmenspolitik aus. Auf der anderen Seite sehen viele Rechtssysteme Führungskräfte als Arbeitnehmer an und integrieren sie in das Arbeitnehmerrecht mit seinen sozialen Schutzvorschriften. In Deutschland wurde z. B. ein spezielles Arbeitsrecht für Arbeitnehmer mit Führungsverantwortung geschaffen, um der Doppelfunktion gerecht zu werden. Gerade bei Entsendungen von Führungskräften in das Ausland oder vor Entscheidungen über den Kauf von ausländischen Unternehmen ist entscheidend, wie die verschiedenen Rechtssysteme ausgestaltet sind. Das neue Handbuch gibt entscheidende Hinweise zur arbeitsrechtlichen Stellung von Führungskräften in Belgien, Brasilien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Spanien und den USA. In Bezug genommen werden jeweils: ° das Individualarbeitsrecht (Anbahnung des Anstellungsverhältnisses, Gehalt, Arbeitszeit, Haftung, Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Wettbewerbsbeschränkungen), ° das kollektive Arbeitsrecht (Tarifrecht, Arbeitskampf, Arbeitnehmermitbestimmung), ° die sozialen Schutzvorschriften (Rentenmodelle, Gesundheitsvorsorge, Krankengeld, Arbeitslosenversicherung), ° die gerichtliche Entscheidung arbeitsrechtlicher Streitigkeiten. Chancen und Risiken der jeweiligen Rechtslage für Führungskräfte wie Unternehmen werden so transparent. Hiervon profitieren Juristen in international agierenden Unternehmen wie Juristen in Anwaltskanzleien, die Arbeitsverträge für Führungskräfte fertigen, Juristen in Verbänden und Interessenvertretungen, die Führungskräfte beraten und vertreten und die Führungskräfte selbst.

Klappentext

Das Arbeitsrecht für Führungskräfte ist verzwickt: Auf der einen Seite üben sie tägliche geschäftsleitende Aufgaben im Rahmen der festgelegten Unternehmenspolitik aus. Auf der anderen Seite sehen viele Rechtssysteme Führungskräfte als Arbeitnehmer an und integrieren sie in das Arbeitnehmerrecht mit seinen sozialen Schutzvorschriften. In Deutschland wurde z. B. ein spezielles Arbeitsrecht für Arbeitnehmer mit Führungsverantwortung geschaffen, um der Doppelfunktion gerecht zu werden. Gerade bei Entsendungen von Führungskräften in das Ausland oder vor Entscheidungen über den Kauf von ausländischen Unternehmen ist entscheidend, wie die verschiedenen Rechtssysteme ausgestaltet sind. Das neue Handbuch gibt entscheidende Hinweise zur arbeitsrechtlichen Stellung von Führungskräften in Belgien, Brasilien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Spanien und den USA. In Bezug genommen werden jeweils: ° das Individualarbeitsrecht (Anbahnung des Anstellungsverhältnisses, Gehalt, Arbeitszeit, Haftung, Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Wettbewerbsbeschränkungen), ° das kollektive Arbeitsrecht (Tarifrecht, Arbeitskampf, Arbeitnehmermitbestimmung), ° die sozialen Schutzvorschriften (Rentenmodelle, Gesundheitsvorsorge, Krankengeld, Arbeitslosenversicherung), ° die gerichtliche Entscheidung arbeitsrechtlicher Streitigkeiten. Chancen und Risiken der jeweiligen Rechtslage für Führungskräfte wie Unternehmen werden so transparent. Hiervon profitieren Juristen in international agierenden Unternehmen wie Juristen in Anwaltskanzleien, die Arbeitsverträge für Führungskräfte fertigen, Juristen in Verbänden und Interessenvertretungen, die Führungskräfte beraten und vertreten und die Führungskräfte selbst.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsrecht für Führungskräfte in ausgewählten Rechtsordnungen - Labour law of executive staff in selected countries
Editor: Manfred Weiss Achim Seifert Gerhard Kronisch Joachim Gschwinder William Bromwich
EAN: 9783832948344
ISBN: 978-3-8329-4834-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 314
Gewicht: 461g
Größe: H228mm x B159mm x T20mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen