Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsfeld Interkulturalität

Wer beruflich mit Menschen unterschiedlicher Herkunft zu tun hat, benötigt fundiertes Wissen über Zuwanderungsgeschichte, Herkunft... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 280 Seiten
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wer beruflich mit Menschen unterschiedlicher Herkunft zu tun hat, benötigt fundiertes Wissen über Zuwanderungsgeschichte, Herkunftsländer, internationale Verflechtungen, Migrationsprozesse und rechtliche Grundlagen. Daneben sind konzeptionelles und methodisches Handwerkszeug sowie persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit Vielfalt unerlässlich. Die Beiträge liefern hierzu einführende Übersichten zur Beschaffenheit, zu Anforderungen sowie zu exemplarischen Praxisansätzen der Sozialen Arbeit in der Zuwanderungsgesellschaft. Die thematische Breite der Kapitel ist geeignet, sich ein Bild von den aktuellen Diskussionen zu machen und sich zwischen den unterschiedlichen Ansätzen zu orientieren.

Klappentext

Wer beruflich mit Menschen unterschiedlicher Herkunft zu tun hat - und das trifft in der Einwanderungsgesellschaft praktisch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für alle Handlungsfelder Sozialer Arbeit zu -, benötigt fundiertes Wissen über Zuwanderungsgeschichte, Herkunftsländer, internationale Verflechtungen, Migrationprozesse und rechtliche Grundlagen. Daneben sind konzeptionelles und methodisches Handwerkszeug sowie persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit Vielfalt unerlässlich. Das Lehrbuch zeichnet Entwicklungen und Rückwirkungen auf die Profession nach und ist hierbei zugleich praxisorientiert. Darüber hinaus benennt es zukünftige Entwicklungsbedarfe und Perspektiven und bezieht in diese Überlegungen auch den Blick in andere europäische Länder ein. Die Beiträge liefern hierzu einführende Übersichten zur Beschaffenheit, zu Anforderungen sowie zu exemplarischen Praxisansätzen der Sozialen Arbeit in der Zuwanderungsgesellschaft. Die thematische Breite der Kapitel ist geeignet, sich ein Bild von den aktuellen Diskussionen zu machen und sich zwischen den unterschiedlichen Ansätzen zu orientieren. Der Band vermittelt darüber hinaus Ansätze des Könnens im Sinne von Darstellungen und dem Einüben praktischer Fähigkeiten. Schließlich unterbreitet er Angebote zur Ausprägung einer (professionellen) Haltung, das heißt, er liefert Studierenden Impulse für eine selbstkritische Bewusstmachung ihres Tuns im Sinne der eigenen (sozialen) Arbeit. Mit Beiträgen von Georg Auernheimer, Mustafa Bayram, Carolin Butterwegge, Dieter Filsinger, Josef Freise, Stefan Gaitanides, Thomas Geisen, Christian Gollmer, Monika Habermann, Brigitte Hasenjürgen, Bertold Huber, Luzia Jurt, Elizaveta Khan, Wolfgang Krieger, Thomas Kunz, Christine Müller, Jonathan Parker, Nevedita Prasad, Ria Puhl, Hubertus Schröer, Axel Schulte, Elvira Spötter, Ute Straub und Yalcin Yildiz.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsfeld Interkulturalität
Untertitel: Grundlagen, Methoden und Praxisansätze der Sozialen Arbeit in der Zuwanderungsgesellschaft
Editor: Thomas Kunz Ria Puhl
EAN: 9783779922087
ISBN: 978-3-7799-2208-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 449g
Größe: H231mm x B151mm x T18mm
Veröffentlichung: 15.08.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Aufl. 10.08.2011
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen