Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anwalts-Marketing

  • Fester Einband
  • 379 Seiten
Die professionelle Vermarktung der eigenen Leistungen wird für den Anwalt angesichts des Wettbewerbs immer wichtiger. Dieses Werk ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Die professionelle Vermarktung der eigenen Leistungen wird für den Anwalt angesichts des Wettbewerbs immer wichtiger. Dieses Werk zeigt Lösungen für die Entwicklung eines individuellen Profils auf. Enthalten sind zahlreiche Tipps und Hinweise für ein erfolgreiches Anwalts-Marketing an der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft. In der Neuauflage: - Vermarktung, Vernetzung und Kommunikation von Anwälten über das Internet und insbesondere über (soziale) Netzwerke - Ausweitung und Verbreitung der Fachanwaltsbezeichnungen - neue Möglichkeiten der Honorargestaltung - Stichwort Vergütungsvereinbarung und Erfolgshonorar.

Autorentext
Werner Pepels studierte nach kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft und Wirtschaftswissenschaften mit den Abschlüssen Diplom-Betriebswirt und Diplom-Kaufmann. Anschließend war er zwölf Jahre als Marketingberater tätig, davon drei Jahre selbständig als Geschäftsführer in einer der seinerzeit größten rein deutschen Werbeagenturgruppen. 1989 wurde er zum Professor für BWL ernannt und ist nunmehr an der FH Gelsenkirchen im Studienschwerpunkt Marketing tätig. Prof. Dr. Brunhilde Steckler lehrt Wirtschaftsprivatrecht an den FH Flensburg und Bielefeld.

Zusammenfassung
Zum Werk Eine professionelle Vermarktung der eigenen Leistungen wird für den Anwalt angesichts des zunehmenden Verdrängungswettbewerbs auf dem Anwaltsmarkt immer bedeutsamer. Gerade junge Rechtsanwälte, die sich heute gegen die anwaltliche Konkurrenz, aber auch gegen die Beratungstätigkeit von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Banken, Versicherungen, Gewerkschaften etc. auf dem Markt etablieren möchten, sind mehr denn je auf ein maÃgeschneidertes Marketing-Konzept angewiesen. Dieses Werk zeigt Lösungen für die Entwicklung eines individuellen Marketing-Profils auf. An der Schnittstelle von Recht und Betriebswirtschaft geben erfahrene Autorinnen und Autoren zahlreiche Tipps und Hinweise für ein erfolgreiches Anwalts-Marketing. Inhalt - Besonderheiten des Anwaltsmarketing und der Freiberuflichkeit - Anwaltliche Berufsethik - Mandantenorientierung - AuÃendarstellung und Medienkontakte - Qualitätsmanagement in der Kanzlei - Spezialisierungen - Kooperationen - Anwaltliche Honorargestaltung - Werbung in Printmedien - Werbung in Non-Printmedien - Direktmarketing - Formen der Ãffentlichkeitsarbeit - Persönliche Kommunikation - Anwaltliches Personalmarketing - Mandantenorientierte Kanzleiorganisation Zur Neuauflage Die Neuauflage behandelt schwerpunktmäÃig die Möglichkeiten und rechtlichen Anforderungen, die sich durch eine Vermarktung, Vernetzung und allgemein die Kommunikation von Anwälten über elektronische Medien, namentlich über das Internet und insbesondere über (soziale) Netzwerke ergeben. In einzelnen Kapiteln spielt die starke Ausweitung und Verbreitung der Fachanwaltsbezeichnungen eine wichtige Rolle und schlieÃlich auch die durch die Einführung des RVG veränderten Möglichkeiten bei der Honorargestaltung - Stichwort Vergütungsvereinbarung und Erfolgshonorar. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Anwaltvereine, Unternehmensberater.

Produktinformationen

Titel: Anwalts-Marketing
Untertitel: Strategien, Methoden, Tipps
Editor:
Andere:
EAN: 9783406626456
ISBN: 978-3-406-62645-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 379
Gewicht: 547g
Größe: H225mm x B141mm x T21mm
Veröffentlichung: 06.08.2003
Jahr: 2012
Auflage: 2. A.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen