50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Wege zu Dino Buzzati

  • Fester Einband
  • 331 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dino Buzzatis letzter großer Roman Un amore (1963) wird in diesem Buch erstmals ausführlich untersucht. Der erste Teil behandelt s... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dino Buzzatis letzter großer Roman Un amore (1963) wird in diesem Buch erstmals ausführlich untersucht. Der erste Teil behandelt seine Erzählstruktur, die Verarbeitung gesellschaftlicher Zustände, die Position in Italiens Literaturgeschichte, seine Vergleichbarkeit mit Edoardo Sanguinetis auch 1963 erschienenem Experiment Capriccio italiano sowie die Bezüge zu Buzzatis Comic-Band Poema a fumetti (1969). All dies ergibt eine umfassende Werkanalyse. Der zweite Teil ist ein Kompendium zur internationalen Buzzati-Forschung: Hier wird nicht nur das zu Un amore Publizierte kritisch zusammengestellt, sondern man erhält ausführliche bibliographische Informationen zu Buzzatis Gesamtwerk und zu den (größeren) Studien über ihn, zu Monographien, Aufsatzsammlungen, Tagungsakten und Zeitschriftenbänden, sodass ein zuverlässiges Autorenhandbuch entsteht.

Autorentext
Antonella Wittschier ( 1979) studierte Italianistik und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität ihrer Geburtsstadt Hamburg. Während Schulzeit und Studium reiste sie außergewöhnlich oft nach Italien und lernte dort die unterschiedlichen Regionen und wichtigen Kulturzentren kennen. Da ihr Hauptinteresse der Strategie und Wirksamkeit von Texten in modernen Medien gilt, ist sie in einer Hamburger Kommunikationsagentur tätig.

Klappentext

Dino Buzzatis letzter großer Roman Un amore (1963) wird in diesem Buch erstmals ausführlich untersucht. Der erste Teil behandelt seine Erzählstruktur, die Verarbeitung gesellschaftlicher Zustände, die Position in Italiens Literaturgeschichte, seine Vergleichbarkeit mit Edoardo Sanguinetis auch 1963 erschienenem Experiment Capriccio italiano sowie die Bezüge zu Buzzatis Comic-Band Poema a fumetti (1969). All dies ergibt eine umfassende Werkanalyse. Der zweite Teil ist ein Kompendium zur internationalen Buzzati-Forschung: Hier wird nicht nur das zu Un amore Publizierte kritisch zusammengestellt, sondern man erhält ausführliche bibliographische Informationen zu Buzzatis Gesamtwerk und zu den (größeren) Studien über ihn, zu Monographien, Aufsatzsammlungen, Tagungsakten und Zeitschriftenbänden, sodass ein zuverlässiges Autorenhandbuch entsteht.



Inhalt

Inhalt: Erzähltheoretische Bestandsaufnahme von Buzzatis letztem großen Roman Un amore (1963) - Gesellschafts- und zeitkritische Analyse - Bezüge zu Buzzatis Comic-Band Poema a fumetti (1969) - Einordnung in die Strömungen Neorealismus sowie 'Gruppo 63' und 'Neoavanguardia' - Vergleich mit Edoardo Sanguinetis Roman Capriccio italiano (1963) - Erfassung der weltweiten Buzzati-Forschung in Handbuchform.

Produktinformationen

Titel: Neue Wege zu Dino Buzzati
Untertitel: Un amore (1963). Ein Buzzati-Handbuch
Autor:
EAN: 9783631605455
ISBN: 978-3-631-60545-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 331
Gewicht: 523g
Größe: H216mm x B151mm x T25mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.