Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gewalt als Thema bei männlichen Jugendlichen

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
Gewalt ist ein präsentes Thema in unserer Gesellschaft, mit dem wir zwangsweise oder widerwillig in Kontakt treten. Oftmals passie... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Gewalt ist ein präsentes Thema in unserer Gesellschaft, mit dem wir zwangsweise oder widerwillig in Kontakt treten. Oftmals passiert das unbewusst, was wiederum auf die unklare Definition von Gewalt einer jeden Person zurückzuführen ist. Trotzdem wird in der heutigen Zeit in den Medien immer öfter berichtet, dass es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen kommt, an denen vermehrt männliche Jugendliche maßgeblich beteiligt sind. Um dieser Vermutung auf den Grund zu gehen, beschäftigt sich dieses Buch mit dem Gewaltverständnis von männlichen Jugendlichen. Daher stellt sich anfangs die Frage wie Jugendliche Gewalt definieren und welchen Zugang sie zu Gewalt und Aggression haben?

Autorentext

Anton Mayer (geb. 1985) studierte an der FH Campus Wien Sozialarbeit im städtischen Raum und legte seine Diplomp 2010 ab. Seit 2008 ist er in der außerschulischen Jugendarbeit bei dem Verein Wiener Jugendzentren tätig.

Produktinformationen

Titel: Gewalt als Thema bei männlichen Jugendlichen
Untertitel: Methoden des Anti Gewalt Trainings als sozialpädagogisches Konzept
Autor:
EAN: 9783639308471
ISBN: 978-3-639-30847-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 203g
Größe: H219mm x B154mm x T12mm
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen