Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedichte sind "in": Slam Poetry als moderne Form der Lyrik
Antje Carstens

Lyrik zählt in der Schule oftmals zu den Unterrichtsinhalten, die bei Schülern negative Vorstellungen hervorrufen, da sie mit Gedi... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 28 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Lyrik zählt in der Schule oftmals zu den Unterrichtsinhalten, die bei Schülern negative Vorstellungen hervorrufen, da sie mit Gedichten häufig nur analytische und interpretatorische Arbeitsvorgänge verbinden. Dabei bietet gerade diese Gattung ein großes Identifikationsangebot und fördert die Kreativität. In der Unterrichtseinheit Poetry Slam Inszenierte Gegenwartslyrik duften Schüler einer 8. Klasse zeitgemäß mit lyrischen Texten umgehen, indem sie nicht nur durch analytisch-interpretatorische Aufgaben, sondern vor allem durch kreativ-produktive angesprochen wurden. Dabei standen das selbsttätige Verfassen von modernen Gedichten im Mittelpunkt sowie die Veranstaltung eines eigenen Poetry Slams. Das Fachbuch enthält nicht nur Anregungen, wie man Slam Poetry im Fach Deutsch unterrichten kann, sondern dokumentiert zudem, wie sich die Einstellung der Schüler zu Lyrik im Verlauf der Unterrichtseinheit wandelt.

Autorentext

Antje Carstens wurde 1982 in Brunsbüttel geboren. Das Lehramtsstudium mit den Fächern Deutsch und Erdkunde absolvierte sie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Derzeit ist sie als Studienrätin am Gymnasium Brunsbüttel beschäftigt. Ein Hauptanliegen ihres Unterrichts ist es, den Schülern mit modernen Unterrichtsformen und aktuellen Thematiken die Freude am Lernen aufzuzeigen und sie zum Wissenserwerb zu motivieren.



Leseprobe
Textprobe: Kapitel 2, Vorstellung des Unterrichtsgegenstandes Slam Poetry : Lyrik zeigt nach Kaspar H. Spinner, wie mit wenigen Worten viel gesagt werden kann. In ihr verdichte sich zentrale existentielle Erfahrung [ ], die als Identifikationsangebot und Anstoß zur Reflexion dienen kann. Gedichte seien durch Polyvalenz gekennzeichnet, die zu Imagination und Kreativität herausfordern . Die Gattung impliziert somit geradezu einen schüleraktivierenden Unterricht, der die Selbsttätigkeit der Lernenden fördert. Dennoch wirkt der Umgang mit Gedichten oftmals schwierig, die Schüler empfinden ihn als aufoktroyiert. Um einen freudvollen Zugang zu Lyrik zu ermöglichen, habe ich mich anstelle von traditionellen Gedichten für die Gegenwartslyrik Slam Poetry entschieden. Abraham und Kepser verweisen in ihrer Didaktik bereits auf das Phänomen: Von der breiten Öffentlichkeit fast unbemerkt hat sich außerdem seit 1995 eine junge Szene für mündlich vorgetragene Gedichte etabliert, [ ]. Die Rede ist von den sogenannten Poetry Slams [ ]. Die vorgetragenen Texte [ ] richten sich also an ein überwiegend junges Publikum. . Die Rezeption von Slam Poetry weckt das Interesse an Lyrik, da die Texte meist leicht zugänglich sind und Alltagsthemen im Vordergrund stehen. Somit bieten sie den Schülern einen Lebensweltbezug, der bei konventionellen Gedichten oftmals schwierig zu finden ist. Die im Lernzirkel behandelten Motive sind mannigfaltig, die Stationen widmen sich der Comedy, der Liebe, dem Sozialkritischen sowie dem Rap und erlauben es den Schülern, ihren Neigungen nachzugehen. Gemäß ihrem Alter befindet sich die Lerngruppe derzeit in der Pubertät, die unabhängig von den generell heterogenen Interessenlagen eine zusätzliche Komplikation bezüglich der Themenauswahl bedeutet. Insofern erleichtert die Methode Lernzirkel allen Schülern den Zugang zu Slam Poetry ungemein. Neben vielfältigen thematischen Varianten ist die formale Gestaltung ein weiterer Vorteil von Slam-Dichtung; es wird mit Sprache gespielt, indem man mit Reimen und Rhythmik experimentiert. Durch die Aufwertung rhythmischen Sprechens und lyrischen Denkens im Alltag Jugendlicher kann auch die poetische Sprache des kulturellen Erbes eines Lyrik-Kanons neu und als dynamisch sich verändernde Sprache wahrgenommen werden. Das Besondere an Slam Poetry ist, dass die lyrischen Texte nicht dem stringenten Aufbau traditioneller Gedichte gleichen, sondern gerade die Kombination von Stilmitteln, das Vermischen von Prosa und Lyrik und das Durchbrechen von Konventionen den Reiz ausmachen. Die Schüler können sich also ohne Angst an der Produktion von Slam Poetry versuchen, da es bei dieser Form der Dichtung kein richtig oder falsch gibt. Solange die Texte dem Prinzip der Oralität folgen, können sie in einem Slam performt werden. Daher vereinen sie oft lyrische, narrative und szenische Elemente, sodass für Poetry Slam in bestimmter Weise gilt, was Goethe in seiner Gattungspoetik über die Ballade behauptet. Sie sei eine Mischung der Naturformen der Dichtung , Epos, Lyrik und Drama. In dem kleinsten Gedicht findet man sie oft beisammen, und sie bringen eben durch diese Vereinigung im engsten Raume das herrlichste Gebild hervor, [ ]. . Slam Poetry dient somit nicht nur der Produktion von Texten, sondern primär der Performance, welche die Möglichkeit der Persönlichkeitsentfaltung bietet. Ein 14-jähriges Mädchen beschreibt den Slam folgendermaßen: Mir gefällt gerade auch beim Poetry Slam, dass alles auf der Bühne seinen Platz hat, und jeder kann seine Gefühle auf seine Art und Weise ausdrücken, und das wär toll, wenn das jedem beigebracht werden würde. . Die UE Poetry Slam bietet die Chance für einen spannenden und aktuellen Literaturunterricht. Die Schüler befassen sich einerseits mit Gegenwartslyrik, andererseits erhalten sie die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden und eigene Slam Poetrys zu produzieren. Die sonst bei den Schülern oftmals verpönte Gatt

Produktinformationen

Titel: Gedichte sind "in": Slam Poetry als moderne Form der Lyrik
Untertitel: Slam Poetry als moderne Form der Lyrik
Autor: Antje Carstens
EAN: 9783956842078
ISBN: 978-3-95684-207-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Bachelor + Master Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 60g
Größe: H220mm x B155mm x T2mm
Jahr: 2014

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen