2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anti-BEPS-Richtlinie: Konzernsteuerrecht im Umbruch?

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Von BEPS zu Anti-BEPS: Konzernsteuerrecht aktuell Rahmenbedingungen, Umsetzungsmaßnahmen, Hybride Gestaltungen: "Anti-BEPS-Ri... Weiterlesen
30%
80.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Von BEPS zu Anti-BEPS: Konzernsteuerrecht aktuell Rahmenbedingungen, Umsetzungsmaßnahmen, Hybride Gestaltungen: "Anti-BEPS-Richtlinie: Konzernsteuerrecht im Umbruch?" basiert auf dem im November 2016 an der Universität Wien abgehaltenen Wiener Konzernsteuertag 2016. Welche Auswirkungen diese Richtlinie auf die österreichische Unternehmensbesteuerung bringt, erfahren Sie in diesem Buch, verfasst von einem Autorenteam aus der Wissenschaft, dem BMF und der Praxis. Folgende Themen werden behandelt: Rahmenbedingungen und Entwicklungen auf Ebene der OECD und der EU Stand der Umsetzungsmaßnahmen in Deutschland Zinsschranke Wegzugsbesteuerung Missbrauch Hinzurechnungsbesteuerung Hybride Gestaltungen Von BEPS zu Anti-BEPS: Behalten Sie das Konzernsteuerrecht im Blick mit dem Wiener Konzernsteuertag zum Nachlesen!

Autorentext
Kirchmayr, Sabine Steuerberaterin, ist Vorständin des Instituts für Finanzrecht an der Universität Wien. Ihre Forschungs- und Tätigkeitsschwerpunkte sind nationale und internationale Konzernsteuerplanung und Besteuerung von nationalen und internationalen Kapitalmarktprodukten. Mayr, Gunter SektChef Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr, Leiter der Sektion Steuerpolitik und Steuerrecht im Bundesministerium für Finanzen und Professor am Institut für Finanzrecht an der Universität Wien. Hirschler, Klaus Universitätsprofessor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist vorwiegend in den Bereichen Rechnungslegung, Bilanzsteuerrecht, Rechtsformgestaltung, Umgründungen und Jahresabschlussanalyse tätig; stellvertretender Vorsitzender des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder. Fachvortragender und Fachautor zahlreichreicher Publikationen. Kofler, Georg Universitätsprofessor für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik an der Johannes Kepler Universität Linz. Seine Forschungs- und Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen internationales und europäisches Steuerrecht, Unternehmenssteuerrecht sowie verfassungsrechtliche Aspekte der Besteuerung.

Zusammenfassung
erlassenen Richtlinie zur Bekämpfung von Steuervermeidungspraktiken mit unmittelbaren Auswirkungen auf das Funktionieren des Binnenmarktes, der sog. Anti-BEPS-Richtlinie.Welche Auswirkungen diese Richtlinie auf die österreichische Unternehmensbesteuerung bringt, erfahren Sie in diesem Buch, verfasst von einem Autorenteam aus der Wissenschaft, dem BMF und der Praxis. Folgende Themen werden behandelt:· Rahmenbedingungen und Entwicklungen auf Ebene der OECD und der EU · Stand der Umsetzungsmaßnahmen in Deutschland· Zinsschranke· Wegzugsbesteuerung· Missbrauch· Hinzurechnungsbesteuerung· Hybride GestaltungenVon BEPS zu Anti-BEPS: Behalten Sie das Konzernsteuerrecht im Blick mit dem Wiener Konzernsteuertag zum Nachlesen!

Produktinformationen

Titel: Anti-BEPS-Richtlinie: Konzernsteuerrecht im Umbruch?
Untertitel: Schriftenreihe zum Konzern- und Unternehmenssteuerrecht Band 7
Editor:
EAN: 9783707337365
ISBN: 978-3-7073-3736-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Linde
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 260g
Größe: H225mm x B155mm x T10mm
Veröffentlichung: 02.08.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage 2017