Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ansichten der Gesellschaft

  • Kartonierter Einband
  • 416 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Frankfurter Beiträge aus Soziologie und Politik bieten Analysen und Theorien zu zentralen Aspekten der Gesellschaft. Je ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Die Frankfurter Beiträge aus Soziologie und Politik bieten Analysen und Theorien zu zentralen Aspekten der Gesellschaft. Je nach Fragestellung treten Probleme der Industrie-, Informations- und Globalgesellschaft bzw. des Geschlechterverhältnisses in den Vordergrund.



Inhalt

Wissenschaftsgeschichtliche Rückblicke.- Anfänge und Wiederbeginn der Soziologie in Frankfurt am Main.- Von der Universaldisziplin bis zur Arbeitsteilung: Politikwissenschaft in Frankfurt.- Objektivität, Reflexivität, Theorie.- Zum Wertbezug der Soziologie Max Webers und ihrer Aktualität.- Dimensionen wissenschaftlicher Objektivität.- Reflexivität: Zur Bestimmung des Gegenstandsbereichs der Sozialwissenschaften.- Strukturale Soziologie und Rekonstruktionsmethodologie.- Algorithmische Hermeneutik.- Die vier elementaren Prozesse des sozialen Lebens.- Modernisierung, Transformation, Industriegesellschaft.- Zur Konsolidierung neuer Demokratien.- Institutionenbildung in Osteuropa.- Internationalisierung der Produktion und Entwicklung der Arbeit.- Rationalisierung im gesellschaftlichen Umbruch.- Medien, Technik, Informationsgesellschaft.- Zur Sozialstruktur der Informationsgesellschaft.- Soziotechnische Innovationen im Alltag.- Ziele der Evaluationsforschung.- Einschaltquoten-Demokratie?: Ein Beitrag der kritischen Medienforschung.- Medien, Kommunikationskultur und Rezipientenbeteiligung.- Staaten, Internationale Beziehungen, Weltgesellschaft.- Die "theoretische" Auflösung des Staates in der Politikwissenschaft.- Regionale Mitwirkung in Europa.- Globalisierung des Kapitalismus und Transformation des Staates.- Staatenpolitik in der Weltgesellschaft.- Zum Verhältnis von Freiheitsrechten und Volkssouveränität.- Geschlechterverhältnis, Frauenbewegung.- Die soziale Unsicherheit weiblicher Lebenslagen.- Stadtsoziologie und Geschlechterverhältnis.- Die Entwicklung der Ehescheidung in Deutschland während der letzten 100 Jahre.- Weltwirtschaften mit Geschlechterarrangements.- Feministische Theorie und Internationale Beziehungen.- Kultur, Sozialisation, Psychoanalyse.- Individualisierung ohne Individuierung.- Die Identitätskrise eines Soziologiestudenten.- Politik mit der Ethnizität.- Identität, Nation und Ethnozentrismus in modernen Gesellschaftsstrukturen.- Die Zeitdiagnose als Form psychoanalytischer Kulturkritik.- Die Autorinnen und Autoren des Bandes.

Produktinformationen

Titel: Ansichten der Gesellschaft
Untertitel: Frankfurter Beiträge aus Soziologie und Politikwissenschaft
Editor:
EAN: 9783810022547
ISBN: 978-3-8100-2254-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 416
Gewicht: 534g
Größe: H210mm x B148mm x T22mm
Jahr: 1999
Auflage: 1999.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel