Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franz Kafka - Eine kaiserliche Botschaft. Ein theologischer Deutungsversuch

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,25, Philipps-Universität Marburg (... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,25, Philipps-Universität Marburg (Neue deutsche Literatur und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar Franz Kafka, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Kafkas Prosa sind bis heute vielfältige Interpretationsversuche unternommen worden. Seine Werke entziehen sich der rationalen Deutung und erfahren in aller Welt sich widersprechende Auslegungen: psychoanalytische, soziologisch-existenzialistische, metaphysisch-spekulative und dergleichen. Als Schlüssel zum Verstehen der Werke gelten Kafkas Konflikte zwischen religiöser Veranlagung und skeptischem Intellekt, die Spannung zwischen ihm und seinem despotischen Vater und der Widerstand gegen das erbamungslose, und unüberwindlich scheinende System der Bürokratie. Das Hauptaugenmerk des vorliegenden Deutungsansatzes wird auf einer theologischen Betrachtungsweise liegen.

Produktinformationen

Titel: Franz Kafka - Eine kaiserliche Botschaft. Ein theologischer Deutungsversuch
Autor:
EAN: 9783638926324
ISBN: 978-3-638-92632-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage.