Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kaspar Hauser

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
1829 taucht in Nürnberg ein Junge auf, der zuvor 17 Jahre in einem dunklen Gefängnis versteckt worden war. Er kann nicht richtig s... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

1829 taucht in Nürnberg ein Junge auf, der zuvor 17 Jahre in einem dunklen Gefängnis versteckt worden war. Er kann nicht richtig sprechen und nicht richtig laufen. Woher er kommt und wer seine Eltern waren, weiß niemand. Wer hielt ihn gefangen und warum? Die Geschichte des Kaspar Hauser, von Anselm von Feuerbach seinerzeit gründlich dokumentiert, wird aus der Sicht eines Jungen erzählt, der Kaspars Weg ein Stück weit begleitet. Ergänzende Dossiers sind der Stadt Nürnberg, der geschichtlichen Situation sowie der Rezeption des Kaspar-Hauser-Motivs in Film und Literatur gewidmet. Übungen zum Leseverständnis, zum Wortschatz und zur Grammtik bereichern die Lektüre.

Autorentext
Anselm Feuerbach (Speyer 1829-80 Venedig). Studium der Malerei in Düsseldorf, München, Antwerpen und Paris. 1856 Übersiedlung nach Rom. 1860 lernt Feuerbach sein Modell Anna Risi, die Frau eines Schuhmachers, kennen, in der er die Personifizierung seines Schönheitsideals findet. 1873-76 Professur für Historienmalerei an der Wiener Akademie. 1880 stirbt Feuerbach mit 51 Jahren einsam in Venedig.

Produktinformationen

Titel: Kaspar Hauser
Untertitel: Dramatische Erzählung. Niveau 2, A2
Überarbeitet von:
Illustrator:
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783125560161
ISBN: 978-3-12-556016-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klett Sprachen GmbH
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 190g
Größe: H215mm x B148mm x T6mm
Veröffentlichung: 25.01.2008
Jahr: 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel