Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Eine Analyse der Darstellung der Stadt in Georg Heyms Gedicht "Die Stadt"

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Germani... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Germanistik), Veranstaltung: Expressionismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus der vorliegenden Hausarbeit liegt vor allem auf der Großstadt, da der Großstadt im Zuge der Industrialisierung im Expressionismus eine besondere Bedeutung zukommt. Diese wird anhand des Gedichts von Georg Heym "Die Stadt" analysiert. Die Gliederung dieser Arbeit umfasst vier Teile. Beginnend mit der Einleitung folgt die zeitliche Einordnung des Expressionismus, hierbei wird zunächst ein Überblick über die Epoche des Expressionismus gegeben. Was zeichnet diese Epoche aus? Wodurch ist sie charakterisiert? Zentral ist hierbei die Frage nach dem historischen Hintergrund, sprich zu welcher Zeit entstand der Expressionismus? Wie ist dieser in die Geschichte einzuordnen? Daran anschließend steht die Großstadt als essentielles Thema des Expressionismus im Fokus und mit ihr die Frage, wie die Menschen das Leben in der Großstadt empfinden und wahrnehmen. Außerdem wird untersucht, was die Großstadt kennzeichnet und welche Auswirkungen das Leben in der Großstadt auf die Bevölkerung hat. Das zweite Kapitel befasst sich mit dem Bezug zwischen Großstadt und Georg Heym sowie seinen Erfahrungen mit dieser. Im dritten Kapitel folgt die Analyse des Gedichts "Die Stadt" von Georg Heym.

Produktinformationen

Titel: Eine Analyse der Darstellung der Stadt in Georg Heyms Gedicht "Die Stadt"
Autor:
Anonym
EAN: 9783668927407
ISBN: 978-3-668-92740-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019