Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Edgar Allan Poes Begriff der short story. Analyse seiner Rezension der "Twice-Told Tales" in "The Tell-Tale Heart"

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,7, Universität... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Phantastische Erzählliteratur, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Hausarbeit wird Edgar Allan Poe's Rezension der "Twice-Told Tales" von Nathaniel Hawthorne, die 1842 veröffentlicht wurde, näher erläutert. Im Fokus der Erörterung stehen hierbei die Kriterien, die nach Auffassung von Poe eine gut konzeptionierte short story ausmachen. Anhand seiner short story "The Tell-Tale Heart", welche 1843 - ein Jahr nach den "Twice-Told Tales" veröffentlicht wurde, soll belegt werden, dass Poe Aspekte seiner dargelegten Kriterien systematisch in den Aufbau seiner short story miteinbezogen hat.

Produktinformationen

Titel: Edgar Allan Poes Begriff der short story. Analyse seiner Rezension der "Twice-Told Tales" in "The Tell-Tale Heart"
Autor:
Anonym
EAN: 9783656407515
ISBN: 978-3-656-40751-5
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H212mm x B147mm x T1mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.