Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Der Handelsvertreter. Begriff und Abgrenzung

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrech... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Veranstaltung: Handels- und Unternehmensrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor 1953 noch als "Handlungsagent" bekannt, ist der Handelsvertreter noch immer fester Bestandteil des Vertriebswesens. Aufgrund der EG-Richtlinie zur Koordinierung des Handelsvertreterrechts vom 18.12.1986 wurde am 23.10.1989 ein Gesetz zur Verbesserung des Schutzes des Handelsvertreters erlassen. Unter anderem wurde die Kündigungsfrist des Handelsvertreters verlängert. Eine sachliche Änderung des Handelsvertreterrechts ist jedoch nicht erfolgt. Der Gesetzgeber hat mit 84 HGB eine gesetzliche Definition des Handelsvertreters geliefert, die allgemeingültig ist und bei der Abgrenzung zu anderen Vertriebsstrukturen, sowie des unselbstständigen Handelsvertreters helfen soll. Die Begriffsdefinition hat bedeutenden Einfluss auf das Arbeits- und Sozialrecht, ebenso auf das Steuerrecht. Die Abgrenzung zu den anderen Personen, die für einen Unternehmer im Bereich des Vertriebs tätig werden, ist von großer Bedeutung und führt noch immer zu neuen Rechtsstreitigkeiten. Auch die zunehmende Globalisierung und die einhergehende Möglichkeit, als Handelsvertreter in Europa für einen Unternehmer mit Firmensitz außerhalb der EU tätig zu werden, sorgt für interessante Rechtsprobleme und -fragestellungen. Es bleibt zu erwarten, wie die Gesetzgebung in Deutschland und Europa auf die entstehenden Sachverhalte reagiert. Ungeachtet dessen muss man den Begriff des Handelsvertreters erst definieren und darauffolgend von den anderen Vertriebsstrukturen abgrenzen.

Produktinformationen

Titel: Der Handelsvertreter. Begriff und Abgrenzung
Autor:
Anonym
EAN: 9783668761469
ISBN: 978-3-668-76146-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 69g
Größe: H211mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2018