Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Wenn Ihre Mitarbeiter wüssten, was sie alles wissen und können

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wissen und Fähigkeiten der Mitarbeiter sind das Unternehmensvermögen schlechthin und sichern n... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wissen und Fähigkeiten der Mitarbeiter sind das Unternehmensvermögen schlechthin und sichern nachhaltige Wettbewerbsvorteile. Ärgerlich, wenn vorhandenes Wissen der Mitarbeiter nicht in bestmöglichem Umfang ausgeschöpft wird. Zahlreiche Studien widmen sich dieser Thematik. Keine Beachtung fand jedoch bislang, dass auch negative Selbstbewertungen von Mitarbeitern bezogen auf ihr Wissen und Können ursächlich sind für das Brachliegen von Potenzialen. Wie kann ein Mitarbeiter sein Wissen aktiv einbringen, wenn er diesem keine Bedeutung beimisst und seine Kompetenz als gering ausgeprägt einschätzt? "Wenn Ihre Mitarbeiter wüssten, was sie alles wissen und können" beschreibt Möglichkeiten, wie im unternehmerischen Kontext ein Beitrag dazu geleistet werden kann, Mitarbeiter zu unterstützen, einen positiven, selbstbewussten Blick auf die eigenen Kompetenzen zu entwickeln und aktives Selbstmarketing zu betreiben. Diese Interventionen beherzigt können Mitarbeiter unterstützt werden in der Veränderung ihrer Haltung von ,"Ich weiß, dass ich nichts weiß" über "Ich bin mir nicht sicher, dass ich weiß, dass ich nichts weiß" bis hin zu "Ich weiß, dass ich was weiß".

Autorentext

Dipl. Psych., Jahrgang 1975, Studium der Psychologie an der Universität Hamburg, Ausbildung in systemischer Beratung (ISS), Systemischer Business Coach (dvct,), 4 Jahre Führungskräfte- Entwicklung, Volksfürsorge Hamburg, seit 2006 Management- Entwicklung, AMB Generali Holding AG.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wissen und Fähigkeiten der Mitarbeiter sind das Unternehmensvermögen schlechthin und sichern nachhaltige Wettbewerbsvorteile. Ärgerlich, wenn vorhandenes Wissen der Mitarbeiter nicht in bestmöglichem Umfang ausgeschöpft wird. Zahlreiche Studien widmen sich dieser Thematik. Keine Beachtung fand jedoch bislang, dass auch negative Selbstbewertungen von Mitarbeitern bezogen auf ihr Wissen und Können ursächlich sind für das Brachliegen von Potenzialen. Wie kann ein Mitarbeiter sein Wissen aktiv einbringen, wenn er diesem keine Bedeutung beimisst und seine Kompetenz als gering ausgeprägt einschätzt? "Wenn Ihre Mitarbeiter wüssten, was sie alles wissen und können" beschreibt Möglichkeiten, wie im unternehmerischen Kontext ein Beitrag dazu geleistet werden kann, Mitarbeiter zu unterstützen, einen positiven, selbstbewussten Blick auf die eigenen Kompetenzen zu entwickeln und aktives Selbstmarketing zu betreiben. Diese Interventionen beherzigt können Mitarbeiter unterstützt werden in der Veränderung ihrer Haltung von ,"Ich weiß, dass ich nichts weiß" über "Ich bin mir nicht sicher, dass ich weiß, dass ich nichts weiß" bis hin zu "Ich weiß, dass ich was weiß".

Produktinformationen

Titel: Wenn Ihre Mitarbeiter wüssten, was sie alles wissen und können
Untertitel: Eine qualitative Untersuchung zur Veränderung negativer Selbstkonzepte
Autor:
EAN: 9783639424522
ISBN: 978-3-639-42452-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 208g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.