Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frauenförderung in der Arbeitsmarktpolitik

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch untersucht die Umsetzung von Frauenförderung in der Arbeitsmarktpolitik. Die Autorin richtet den Blick kritisch auf Probl... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch untersucht die Umsetzung von Frauenförderung in der Arbeitsmarktpolitik. Die Autorin richtet den Blick kritisch auf Problemwahrnehmung und Handlungsstrategien der politischen Akteurinnen. Ziel der Analyse ist es, frauenpolitische Selbstbehinderungen zu überwinden und zukunftsweisende Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Autorentext
Dr. Annette Henninger ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen.

Klappentext

Das Buch untersucht die Umsetzung von Frauenförderung in der Arbeitsmarktpolitik. Die Autorin richtet den Blick kritisch auf Problemwahrnehmung und Handlungsstrategien der politischen Akteurinnen.brZiel der Analyse ist es, frauenpolitische Selbstbehinderungen zu überwinden und zukunftsweisende Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.br



Inhalt

Arbeitsmarktpolitik in der BRD - Theoretische und methodische Überlegungen zur Analyse frauenfördernder Arbeitsmarktpolitik - Frauenförderungen in der Berliner Arbeitsmarktpolitik - Frauenförderung zwischen feministischen Rückzugsgefechten und neuen Handlungsmöglichkeiten

Produktinformationen

Titel: Frauenförderung in der Arbeitsmarktpolitik
Untertitel: Feministische Rückzugsgefechte oder Zukunftskonzept?
Autor:
EAN: 9783810026866
ISBN: 978-3-8100-2686-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 270g
Größe: H210mm x B148mm x T11mm
Jahr: 2000
Auflage: 2000

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel