Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Luhmann und die Literaturwissenschaft

  • Kartonierter Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Literaturwissenschaftliche Rückgriffe auf die Systemtheorie Niklas Luhmanns sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil des deutschsp... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Literaturwissenschaftliche Rückgriffe auf die Systemtheorie Niklas Luhmanns sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil des deutschsprachigen fachwissenschaftlichen Diskurses. Dieser Band bietet neben einer kritischen Einführung in die vornehmlich differenztheoretisch organisierte Systemtheorie Luhmanns den kritisch-konstruktiven Entwurf einer umfangreichen und streckenweise höchst kontroversen "Geschichte" der literaturwissenschaftlichen Anwendungen Luhmann'schen Beschreibungsinventars.

Autorentext

Annette Fiss, Jahrgang 1970, nach pädagogischer Ausbildung Studium der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte in Kiel. Lehrbeauftragte am dortigen Institut für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft 2004/2005. Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Literaturtheorie, Wissenssoziologie, Systemtheorie, Literatur des 19. Jahrhunderts, Promotion mit vorliegender Arbeit. Mehrjährige Tätigkeit im Marketing, seit 2013 duales Studium Weinbau und Oenologie am Weincampus Neustadt/Rheinlandpfalz. Praktische Ausbildung zur Winzerin: Kaiserstuhl/Südbaden sowie Azoren/Portugal - Studienabschluss voraussichtlich Sommer 2017.



Klappentext

Literaturwissenschaftliche Rückgriffe auf die Systemtheorie Niklas Luhmanns sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil des deutschsprachigen fachwissenschaftlichen Diskurses. Dieser Band bietet neben einer kritischen Einführung in die vornehmlich differenztheoretisch organisierte Systemtheorie Luhmanns den kritisch-konstruktiven Entwurf einer umfangreichen und streckenweise höchst kontroversen "Geschichte" der literaturwissenschaftlichen Anwendungen Luhmann'schen Beschreibungsinventars.

Produktinformationen

Titel: Luhmann und die Literaturwissenschaft
Untertitel: Ein differenztheoretischer Versuch
Autor:
EAN: 9783869352633
ISBN: 978-3-86935-263-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ludwig
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 444g
Größe: H211mm x B149mm x T27mm
Veröffentlichung: 02.09.2016
Jahr: 2016
Auflage: Erstauflage
Land: DE