Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Genderaspekte in der Genusdarstellung des Portugiesischen

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für die bisher untersuchten genushaltigen Sprachen bilden Asymmetrien in Beschreibung und Gebrauch der grammatischen Genera einen ... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für die bisher untersuchten genushaltigen Sprachen bilden Asymmetrien in Beschreibung und Gebrauch der grammatischen Genera einen wesentlichen Gegenstand der linguistischen Geschlechterforschung, da nachweislich ein assoziativer Zusammenhang zwischen grammatischer und außersprachlicher Geschlechterkategorisierung besteht. In der vorliegenden Arbeit wird exemplarisch für das Portugiesische gefragt, ob die traditionelle Darstellung des Femininums als abweichende Ableitung von einer vorgängigen, maskulinen Grundform die einzige grammatisch-logische Interpretation darstellt, oder ob aus sprachkritischer Perspektive eine alternative Genusbeschreibung möglich ist. Durch die kritische Diskussion portugiesischer normativer Grammatiken und feministischer Arbeiten soll die Naturalisierung und unbewusste Reproduktion einer androzentrischen Sprachauffassung in der portugiesischen Sprachbeschreibung belegt werden. Darüber hinaus werden Vorschläge für eine alternative, symmetrische Genusdarstellung in normprägenden Grammatiken erarbeitet, denen eine wesentliche Rolle bei der Ausbildung eines sprachkritischen Bewusstseins in der Sprachgemeinschaft zugeschrieben wird. Die Arbeit versteht sich damit als Anregung für weitere Diskussionen in der linguistischen Geschlechterforschung zum Portugiesischen.

Autorentext

Annett Wendschuh ist in Dresden geboren und aufgewachsen. Nach längeren Auslandsaufenthalten studierte sie Interkulturelle Fachkommunikation für Englisch und Portugiesisch an der Humboldt-Universität zu Berlin. Heute arbeitet sie freiberuflich als Übersetzerin und Lektorin unter anderem für die Institutionen der Europäischen Union.

Produktinformationen

Titel: Genderaspekte in der Genusdarstellung des Portugiesischen
Untertitel: Ein Beitrag zur lusitanistischen Geschlechterforschung
Autor:
EAN: 9783639456455
ISBN: 978-3-639-45645-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 267g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm
Jahr: 2015