Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anne Robert Jacques Turgot, Baron de L'Aulne

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anne Robert Jacques Turgot, baron de l Aulne ( 10. Mai 1727 in Paris; 18. März 1781; häufig auch in der Schreibung baron de Laune)... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anne Robert Jacques Turgot, baron de l Aulne ( 10. Mai 1727 in Paris; 18. März 1781; häufig auch in der Schreibung baron de Laune), genannt Turgot, war ein französischer Staatsmann und Ökonom der Aufklärung, der zur vorklassischen Ökonomie gezählt werden kann. Er beschrieb die Grundzüge des Ertragsgesetzes. Jacques Turgot war der jüngste Sohn von Michel-Étienne Turgot, Prévôt des Marchands von Paris, und Madeleine Françoise Martineau. Er entstammte einem Adelsgeschlecht aus der Normandie. Ausgebildet für die Kirche, wurde er 1749 als Abbé de Brucourt an der Sorbonne angenommen. Die ersten Anzeichen seines Interesses für Ökonomie finden sich in einem Brief (1749) über das Papiergeld, den er an einen Kommilitonen, den Abbé de Cicé schrieb, und in dem er die Verteidigung von John Laws System durch den Abbé Terrasson widerlegte. Er mochte die Dichtung und versuchte, die Regeln der lateinischen Prosodie in die französische Poesie einzuführen; seine Übersetzung des vierten Buchs der Aeneis in klassischen Hexametern bezeichnete Voltaire als die einzige Prosaübersetzung, für die er sich begeistern konnte.

Produktinformationen

Titel: Anne Robert Jacques Turgot, Baron de L'Aulne
Untertitel: Wirtschaftswissenschaftler, Aufklärung
Editor:
EAN: 9786138597247
ISBN: 978-613-8-59724-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vadpress
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 249g
Größe: H229mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen