Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Responsibility to Protect
Anne Rausch

Anne Rausch wurde 1982 in Köln geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und an der U... Weiterlesen
Fester Einband, 283 Seiten  Weitere Informationen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Anne Rausch wurde 1982 in Köln geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und an der Universidade Nova de Lisboa (Portugal). Seit Ende 2005 arbeitet sie am Institut für Völkerrecht und ausländisches öffentliches Recht der Universität zu Köln. Derzeit ist die Verfasserin Referendarin am Landgericht Köln.



Klappentext

Dieses Buch wurde mit dem 'Osborne Clarke Preis 2011 für Internationales Recht' ausgezeichnet.
Zahlreiche internationale Kommissionen haben sich damit befasst, wie humanitären Notlagen völkerrechtlich begegnet werden kann. Die größte Aufmerksamkeit fand das durch die International Commission on Intervention and State Sovereignty begründete Konzept der Responsibility to Protect, das mittlerweile seinen festen Platz im Völkerrecht hat. Der juristische Gehalt blieb jedoch unklar. In dieser Arbeit wird insbesondere den Stimmen widersprochen, die in dem Konzept einen Schritt hin zu einem Recht zur humanitären Intervention wähnen. Auch zahlreiche Grundfragen des Völkerrechts werden beleuchtet, wie etwa die Rechtswirkung von Generalversammlungsresolutionen, die Rechtspersönlichkeit der internationalen Gemeinschaft und die Anwendbarkeit von Gegenmaßnahmen bei Menschenrechtsverletzungen.



Inhalt

Inhalt: Responsibility to Protect - ein politisches Konzept - Souveränität und Menschenrechtsschutz - Der Begriff der Sovereignty as Responsibility - Verantwortung der internationalen Gemeinschaft - Der Friedensbegriff des Art. 39 UN-Charta - Menschenrechtsverletzungen und Gegenmaßnahmen - Humanitäre Intervention und das Konzept der Responsibility to Protect.

Produktinformationen

Titel: Responsibility to Protect
Untertitel: Eine juristische Betrachtung
Autor: Anne Rausch
EAN: 9783631605769
ISBN: 978-3-631-60576-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 283
Gewicht: 504g
Größe: H216mm x B151mm x T27mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen