Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Hofnachfolge als Vorbild für die Unternehmensnachfolge

  • Kartonierter Einband
  • 348 Seiten
Das Buch umfasst eine Analyse des landwirtschaftlichen Erbrechts im Vergleich mit der Vererbung von Unternehmen. Es leistet einen... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Das Buch umfasst eine Analyse des landwirtschaftlichen Erbrechts im Vergleich mit der Vererbung von Unternehmen. Es leistet einen Beitrag zur theoretischen Diskussion über die erbrechtliche Privilegierung von Unternehmen sowie zur Erarbeitung eines Unternehmenserbrechts de lege ferenda nach dem Vorbild des Höferechts. Der Grundsatz der Gleichbehandlung von landwirtschaftlichen Betrieben und sonstigen Unternehmen im Erbrecht spielt dabei neben den rechtspolitischen Erwägungen eine besondere Rolle. Die Sondererbfolge für Unternehmen wird entwickelt. Im Mittelpunkt steht die angemessene Verteilung der Abfindungs- und Pflichtteilslast zwischen dem Unternehmenserben und den weichenden Pflichtteilsberechtigten.



Inhalt

Inhalt: Nachfolge in ein Unternehmen - Hofnachfolge im landwirtschaftlichen Erbrecht - Verfassungsrechtliche Legitimation der Höfeordnung unter Berücksichtigung der Reformüberlegungen - Höferechtliche Tendenzen im Gesellschaftsrecht - Übertragung des Höferechts auf das Unternehmenserbrecht de lege ferenda.

Produktinformationen

Titel: Die Hofnachfolge als Vorbild für die Unternehmensnachfolge
Untertitel: Reformüberlegungen, höferechtliche Tendenzen, Kautelarjurisprudenz. Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631678794
ISBN: 978-3-631-67879-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 451g
Größe: H208mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2016
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen