Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Schriftliches Erzählen einer Abenteuergeschichte - 1. Stunde: Die ersten Schritte als Geschichtenerzähler

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Universität Leipzig (... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die ausgewählte Stunde " Die ersten Schritte als Geschichtenerzähler" ist die Einstiegsstunde in die neue Stoffeinheit "schriftliches Erzählen". Sie dient der Einstimmung der SchülerInnen auf die kommenden Unterrichtstunden durch bereits Bekanntes, wie Bildergeschichten aus der Grundschule und mündliches Erzählen. Auch wird der Einstieg über die Problematik von schriftlichem Erzählen im Vergleich zum mündlichen Erzählen verdeutlicht. Die Stoffeinheit umfasst 11 Unterrichtsstunden und beinhaltet zwei Komplexe aus dem Lernbereich 2 "Schreiben" aus dem Lehrplan Sachsen. Die Phasen der Textproduktion, sowie das schriftliche Erzählen von erlebten und erfundenen Geschichten werden wie folgt in der Stoffeinheit verknüpft: 1. Stunde: Die ersten Schritte als Geschichtenerzähler (2. Stunde: Unser Erzählrezept 3.-5. Stunde: Detailübungen: Einleitung - Hauptteil - Schluss 6.-7. Stunde: Unsere Gespenstergeschichte 8. Stunde: Der Höhepunkt 9.-11. Stunde: Ein Ende finden...) Die Stoffeinheit hat zum Ziel, dass die SchülerInnen die Merkmale einer Erzählung kennen und diese anwenden können, sowie das Verständnis für die Textproduktion zu gewinnen und das mittels unterschiedlicher Verfahren und Techniken einzuüben. Aufbauend auf der ersten Stunde wird der Erzählplan fertig gestellt und durch Einzelübungen, beispielsweise durch Weiterschreiben von Erzählanfängen, Wortschatzübungen, angewendet und gefestigt. Die Einzelübungen führen dann zum übergeordneten Ziel des Verfassens der eigenen Gespenstergeschichte. Die Hausaufgabe zur ersten Stunde führt die Übung fort, Merkmale des Hauptteils und des Schluss einer Erzählung heraus zu finden und zu unterstreichen, die dann in der zweiten Stunde im Erzählrezept ergänzt werden.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die ausgewählte Stunde " Die ersten Schritte als Geschichtenerzähler" ist die Einstiegsstunde in die neue Stoffeinheit "schriftliches Erzählen". Sie dient der Einstimmung der SchülerInnen auf die kommenden Unterrichtstunden durch bereits Bekanntes, wie Bildergeschichten aus der Grundschule und mündliches Erzählen. Auch wird der Einstieg über die Problematik von schriftlichem Erzählen im Vergleich zum mündlichen Erzählen verdeutlicht. Die Stoffeinheit umfasst 11 Unterrichtsstunden und beinhaltet zwei Komplexe aus dem Lernbereich 2 "Schreiben" aus dem Lehrplan Sachsen. Die Phasen der Textproduktion, sowie das schriftliche Erzählen von erlebten und erfundenen Geschichten werden wie folgt in der Stoffeinheit verknüpft: 1. Stunde: Die ersten Schritte als Geschichtenerzähler (2. Stunde: Unser Erzählrezept 3.-5. Stunde: Detailübungen: Einleitung - Hauptteil - Schluss 6.-7. Stunde: Unsere Gespenstergeschichte 8. Stunde: Der Höhepunkt 9.-11. Stunde: Ein Ende finden...) Die Stoffeinheit hat zum Ziel, dass die SchülerInnen die Merkmale einer Erzählung kennen und diese anwenden können, sowie das Verständnis für die Textproduktion zu gewinnen und das mittels unterschiedlicher Verfahren und Techniken einzuüben. Aufbauend auf der ersten Stunde wird der Erzählplan fertig gestellt und durch Einzelübungen, beispielsweise durch Weiterschreiben von Erzählanfängen, Wortschatzübungen, angewendet und gefestigt. Die Einzelübungen führen dann zum übergeordneten Ziel des Verfassens der eigenen Gespenstergeschichte. Die Hausaufgabe zur ersten Stunde führt die Übung fort, Merkmale des Hauptteils und des Schluss einer Erzählung heraus zu finden und zu unterstreichen, die dann in der zweiten Stunde im Erzählrezept ergänzt werden.

Produktinformationen

Titel: Schriftliches Erzählen einer Abenteuergeschichte - 1. Stunde: Die ersten Schritte als Geschichtenerzähler
Untertitel: Klasse 5 Gym - Stoffeinheit und Unterrichtsentwurf
Autor:
EAN: 9783640973187
ISBN: 978-3-640-97318-7
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 56g
Größe: H209mm x B144mm x T14mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage