Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die "Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft" in der Bundesrepublik Deutschland 1986-2011
Annabelle Voßberg

1986 wurde die Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (KritV) nach 42-jähriger Erscheinungspause v... Weiterlesen
Fester Einband, 406 Seiten
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

1986 wurde die Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (KritV) nach 42-jähriger Erscheinungspause von Rechtswissenschaftlerinnen und Rechtswissenschaftlern verschiedener juristischer Fakultäten Deutschlands und der Schweiz neu aufgelegt. Die neuen Herausgeber hatten den Anspruch, ein Forum für inter- und intradisziplinär offene Rechtswissenschaft und Theorie-Praxis-Analysen zu schaffen. Nicht mehr als Rezensionszeitschrift, sondern als breites sozial- und rechtswissenschaftliches Diskussionsforum wurde die KritV nun aufgestellt. Der Blick sollte gerichtet werden auf - Analysen aus dem Spannungsfeld Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, - mit Schwerpunkt auf Rechtsanwendung - und unter Einbeziehung internationaler und transnationaler Zusammenhänge. Ob die KritV diesen Zielen im ersten Vierteljahrhundert seit der Neubegründung gerecht wurde, untersucht Annabelle Voßberg anhand der zwischen 1986 und 2011 erschienenen 615 Beiträge. Ihr Erkenntnisinteresse richtet sich dabei auch auf inhaltliche Fragen und versucht, Spuren und Entwicklungslinien im Recht aufzuspüren: - Lässt die KritV im Untersuchungszeitraum ein Aufbrechen der dogmatischen Grenzen von Rechtswissenschaft erkennen? - Hat sich das Recht in einem Differenzierungsprozess von der alten Kategorisierung dreier traditioneller Rechtsbereiche abgewandt und verselbständigt? - Löst sich das Steuerungsmedium Recht auf und gibt anderen gesellschaftlichen, also paralegalen Steuerungsmedien den Vortritt?

Klappentext

1986 wurde die Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (KritV) nach 42-jähriger Erscheinungspause von Rechtswissenschaftlerinnen und Rechtswissenschaftlern verschiedener juristischer Fakultäten Deutschlands und der Schweiz neu aufgelegt. Die neuen Herausgeber hatten den Anspruch, ein Forum für inter- und intradisziplinär offene Rechtswissenschaft und Theorie-Praxis-Analysen zu schaffen. Nicht mehr als Rezensionszeitschrift, sondern als breites sozial- und rechtswissenschaftliches Diskussionsforum wurde die KritV nun aufgestellt. Der Blick sollte gerichtet werden auf . Analysen aus dem Spannungsfeld Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, . mit Schwerpunkt auf Rechtsanwendung . und unter Einbeziehung internationaler und transnationaler Zusammenhänge. Ob die KritV diesen Zielen im ersten Vierteljahrhundert seit der Neubegründung gerecht wurde, untersucht Annabelle Voßberg anhand der zwischen 1986 und 2011 erschienenen 615 Beiträge. Ihr Erkenntnisinteresse richtet sich dabei auch auf inhaltliche Fragen und versucht, Spuren und Entwicklungslinien im Recht aufzuspüren: . Lässt die KritV im Untersuchungszeitraum ein Aufbrechen der dogmatischen Grenzen von Rechtswissenschaft erkennen? . Hat sich das Recht in einem Differenzierungsprozess von der alten Kategorisierung dreier traditioneller Rechtsbereiche abgewandt und verselbständigt? . Löst sich das Steuerungsmedium Recht auf und gibt anderen gesellschaftlichen, also paralegalen Steuerungsmedien den Vortritt?

Produktinformationen

Titel: Die "Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft" in der Bundesrepublik Deutschland 1986-2011
Untertitel: Spuren und Linien offener und traditioneller Rechtsentwicklung in 615 Beiträgen der KritV
Autor: Annabelle Voßberg
Schöpfer: Peter-Alexis Albrecht
EAN: 9783830536864
ISBN: 978-3-8305-3686-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: BWV Berliner-Wissenschaft
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 406
Gewicht: 779g
Größe: H241mm x B174mm x T28mm
Veröffentlichung: 06.01.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen