Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Stepanowna Politkowskaja

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anna Stepanowna Politkowskaja (russisch , wiss. Transliteration Anna Stepanovna Politkovskaja, geborene /Masepa; 30. August 1958 i... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Stepanowna Politkowskaja (russisch , wiss. Transliteration Anna Stepanovna Politkovskaja, geborene /Masepa; 30. August 1958 in New York; 7. Oktober 2006 in Moskau) war eine russisch-amerikanische Reporterin, Autorin und Aktivistin für Menschenrechte. Sie wurde bekannt durch Reportagen und Bücher über den Krieg in Tschetschenien, über Korruption im russischen Verteidigungsministerium und dem Oberkommando der Streitkräfte in Tschetschenien. Großes internationales Aufsehen erregte ihre Ermordung im Oktober 2006 im Treppenhaus vor ihrer Wohnung in Moskau. Politkowskaja gehörte zu den wenigen Journalisten, die während des Tschetschenienkrieges bewusst und kontinuierlich im Widerspruch zur offiziellen Darstellung aus der Krisenregion berichteten. Die Reporterin rapportierte über Verbrechen der russischen Armee und der mit ihnen verbündeten paramilitärischen tschetschenischen Gruppen, über Folter, Mord und unrechtmäßige Bereicherung durch Raub, Korruption, Unterschlagung oder Veruntreuung im Kriegsgebiet. Dabei belastete sie unter anderem den Putin-Verbündeten Ramsan Kadyrow.

Produktinformationen

Titel: Anna Stepanowna Politkowskaja
Untertitel: Lomonossow-Universität
Editor:
EAN: 9786138571919
ISBN: 978-613-8-57191-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Psychopublishing
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 118g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.