Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pensionszusage an den Mitunternehmer der Personengesellschaft im Einkommensteuerrecht

  • Fester Einband
  • 404 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Pensionszusage an den Mitunternehmer wirft steuer- und bilanzrechtliche Probleme auf: Nach der aktuellen Rechtsprechung muss d... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Pensionszusage an den Mitunternehmer wirft steuer- und bilanzrechtliche Probleme auf: Nach der aktuellen Rechtsprechung muss die Gesamthand gewinnmindernd eine Pensionsrückstellung bilden. Der begünstigte Gesellschafter hat zeitlich und betragsmäßig korrespondierend einen Gewinn als bezogene Sondervergütung zu versteuern, obwohl ungewiss ist, ob er jemals Pensionszahlungen erhalten wird. Verstirbt er frühzeitig, entsteht aus der Auflösung der bereits versteuerten Anwartschaft in seinem Sonderbereich ein Verlust. Da nach der neueren Judikatur Verluste nicht mehr vererblich sind, verpufft dieser im ungünstigsten Fall ungenutzt. Die Autorin untersucht die Vereinbarkeit der korrespondierenden Aktivierung der Pensionsanwartschaft mit den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung, hinterfragt die Gleichstellung von Einzel- und Mitunternehmer und beleuchtet die sofortige Besteuerung sowie die nicht vollständige Verlustberücksichtigung im Todesfall vor dem Hintergrund einer leistungsfähigkeitskonformen Besteuerung. Es werden praktische Lösungsansätze diskutiert.

Autorentext

Anna Schwarz studierte von 2002 bis 2008 Rechtswissenschaften in Passau und London mit Schwerpunkt im Steuer- und Gesellschaftsrecht. Nach Abschluss des Ersten Staatsexamens arbeitete sie promotionsbegleitend als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Passau im Bereich Steuerrecht. Die Referendarzeit absolvierte sie in Frankfurt am Main.



Inhalt

Inhalt: Pensionszusage - Mitunternehmer - Betriebliche Altersversorgung - Korrespondierende Bilanzierung - Pensionsrückstellung - Sonderbilanz - GoB - Vorsichts- und Realisationsprinzip - Gleichstellungsthese - Vor- und nachgelagerte Besteuerung - Leistungsfähigkeitsprinzip - Verlustberücksichtigung - Abschnittsbesteuerung vs. Lebenseinkommensprinzip.

Produktinformationen

Titel: Die Pensionszusage an den Mitunternehmer der Personengesellschaft im Einkommensteuerrecht
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631623190
ISBN: 978-3-631-62319-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 404
Gewicht: 660g
Größe: H216mm x B151mm x T30mm
Jahr: 2012
Auflage: Neuausg.