Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die kursrelevante Tatsache

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Pflicht zur Ad-hoc-Publizität ist eine der zentralen Pflichten börsenkotierter Gesellschaften zur Aufrechterhaltung der Kotier... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Die Pflicht zur Ad-hoc-Publizität ist eine der zentralen Pflichten börsenkotierter Gesellschaften zur Aufrechterhaltung der Kotierung. Damit eine effektive Preisbildung am Kapitalmarkt möglich ist, haben Emittenten 'kursrelevante Tatsachen, die in ihrem Tätigkeitsbereich eingetreten und nicht öffentlich bekannt sind', umgehend zu veröffentlichen. Die vorliegende Zürcher Dissertation untersucht den Begriff der kursrelevanten Tatsache gemäss den Regularien der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange. Die einzelnen Elemente der kursrelevanten Tatsache werden eingehend behandelt und anhand der unterschiedlichen Erscheinungsformen sowie der typischen Anwendungsfällen dargestellt. Die Praxis der Vollzugs- und Rechtsprechungsinstanzen der SIX wird hierbei kritisch hinterfragt. In einem Exkurs untersucht die Arbeit zudem das Verhältnis der kursrelevanten Tatsache zur Insiderinformation gemäss dem Börsengesetz.

Produktinformationen

Titel: Die kursrelevante Tatsache
Untertitel: Ein Beitrag zur Ad-hoc-Publizitätspflicht im Kapitalmarktrecht
Autor:
EAN: 9783037517208
ISBN: 978-3-03751-720-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dike
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 501g
Größe: H225mm x B154mm x T22mm
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen