Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ErkenntnisGestalten

  • Kartonierter Einband
  • 569 Seiten
Kunstunterricht leistet einen besonderen Bildungsbeitrag, den weder ein Gestaltungs- noch ein Bildunterricht im Blick hat, so die ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Kunstunterricht leistet einen besonderen Bildungsbeitrag, den weder ein Gestaltungs- noch ein Bildunterricht im Blick hat, so die Grundannahme dieser Studie. Bildnerisches Handeln, das sich in seinen Grundprinzipien am Feld der Kunst orientiert, vermag einen spezifischen Erkenntnismodus freizusetzen, der auf anderem Weg nicht zu haben ist. Es ist ein Denken im Entwurf, das uns zugleich mit uns selbst und der Welt in einen engen Kontakt bringt, ohne in den erstarrten Formen der Konventionen zu gerinnen. Warum erkennen wir, wenn wir gestalten und welche spezifische Gestalt nehmen, unsere Erkenntnisse an? Wann ändern sich Sichtweisen, wann wechselt der Darstellungs- und Denkmodus vom begrifflichen zum bildhaften oder gar künstlerischen Denken? Und welcher didaktischen Leitlinien bedarf es dazu? Anhand von Fallbeobachtungen wird die allmähliche Verfertigung der Erkenntnisse im bildnerischen Tun nachgezeichnet und im Rückgriff auf das theoretische Fundament geklärt. Letztlich zielen die Ausführungen auf eine Sinnbestimmung künstlerischer Bildung im schulischen Kontext und darüber hinaus

Produktinformationen

Titel: ErkenntnisGestalten
Untertitel: Über die allmähliche Verfertigung der Erkenntnisse im bildnerischen Tun
Autor:
EAN: 9783867364362
ISBN: 978-3-86736-436-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kopäd Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 569
Gewicht: 1175g
Größe: H241mm x B172mm x T35mm
Veröffentlichung: 01.11.2015
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen