Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eros - Wunde - Restauration
Anna-Lisa Dieter

1814 kehren die bourbonischen Könige nach Frankreich zurück, "um die letzten Wunden der Revolution zu schließen" - Restauration al... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 280 Seiten  Weitere Informationen
20%
48.90 CHF 39.10
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.10.2018

Beschreibung

1814 kehren die bourbonischen Könige nach Frankreich zurück, "um die letzten Wunden der Revolution zu schließen" - Restauration als Projekt der Wundheilung mit den Mitteln der Politik. Stendhals literarisches Werk leistet dieser Politik Widerstand und macht den Raum der Widersprüche, in dem das Regime der Restauration operiert, ästhetisch produktiv. Den restaurativen Wunsch nach Heilung und Vergessen beantworten seine Romane durch ein Öffnen und Erinnern der durch die Geschichte beigebrachten Wunden. Das Scheitern der Restauration verdichtet Stendhal zu sexuellen Phantasmen. Anna-Lisa Dieter geht diesen Phantasmen auf den Grund und zeichnet die Entstehung des Realismus aus der Abwehr der Restauration nach. Die Restauration tritt aus dem Schatten der Revolution und wird als Schlüsselepoche für die Entwicklung der französischen Literatur im 19. Jahrhundert sichtbar.

Klappentext

1814 kehren die bourbonischen Könige nach Frankreich zurück, »um die letzten Wunden der Revolution zu schließen« - Restauration als Projekt der Wundheilung mit den Mitteln der Politik. Stendhals literarisches Werk leistet dieser Politik Widerstand und macht den Raum der Widersprüche, in dem das Regime der Restauration operiert, ästhetisch produktiv. Den restaurativen Wunsch nach Heilung und Vergessen beantworten seine Romane durch ein Öffnen und Erinnern der durch die Geschichte beigebrachten Wunden. Das Scheitern der Restauration verdichtet Stendhal zu sexuellen Phantasmen. Anna-Lisa Dieter geht diesen Phantasmen auf den Grund und zeichnet die Entstehung des Realismus aus der Abwehr der Restauration nach. Die Restauration tritt aus dem Schatten der Revolution und wird als Schlüsselepoche für die Entwicklung der französischen Literatur im 19. Jahrhundert sichtbar.

Produktinformationen

Titel: Eros - Wunde - Restauration
Untertitel: Stendhal und die Entstehung des Realismus
Autor: Anna-Lisa Dieter
EAN: 9783770560028
ISBN: 978-3-7705-6002-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: g
Größe: H233mm x B157mm
Veröffentlichung: 01.10.2018
Jahr: 2018

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen