Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch die zunehmende Internationalisierung ergeben sich veränderte Anforderungen an Organisati... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch die zunehmende Internationalisierung ergeben sich veränderte Anforderungen an Organisationen und den einzelnen Mitarbeiter. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, reicht die Fachkompetenz der Mitarbeiter nicht mehr aus; neben z.B. sozialer Kompetenz und Methoden kompetenz wird seit einiger Zeit über eine zusätzliche Kompetenz diskutiert: Interkulturelle Kompetenz. Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei in der Beantwortung der Frage: "Wie kann man die Schlüsselqualifikation interkulturelle Kompetenz diagnostizieren?" Die Autorin Anna Klippert geht einführend auf die theoretischen Grundlagen interkultueller Kompetenz ein; dabei wird eine begriffliche Definition vorgenommen und das Forschungsfeld sowie Diagnosemöglichkeiten beleuchtet. Im Methoden- und Ergebnisteil wird ein selbst konstruiertes Rollenspiel, dessen Anwendung und daraus resultierende Ergebnisse vorgestellt. Schließlich werden die Ergebnisse diskutiert und ein Ausblick gegeben. Das Buch richtet sich an Personaler und alle Arbeitnehmer und -geber, die interkulturelle Kompetenz auf dem Hintergrund der zunehmenden Globalisierung als wichtige Qualifikation erkannt haben und sich damit auseinandersetzen wollen.

Autorentext

Anna Klippert, Dipl.-Psychologin:Studium der Psychologie an der Universität Trier, Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Personalberaterin an der Sparkassenakademie Baden-Württemberg.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch die zunehmende Internationalisierung ergeben sich veränderte Anforderungen an Organisationen und den einzelnen Mitarbeiter. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, reicht die Fachkompetenz der Mitarbeiter nicht mehr aus; neben z.B. sozialer Kompetenz und Methoden­kompetenz wird seit einiger Zeit über eine zusätzliche Kompetenz diskutiert: Interkulturelle Kompetenz. Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei in der Beantwortung der Frage: "Wie kann man die Schlüsselqualifikation interkulturelle Kompetenz diagnostizieren?" Die Autorin Anna Klippert geht einführend auf die theoretischen Grundlagen interkultueller Kompetenz ein; dabei wird eine begriffliche Definition vorgenommen und das Forschungsfeld sowie Diagnosemöglichkeiten beleuchtet. Im Methoden- und Ergebnisteil wird ein selbst konstruiertes Rollenspiel, dessen Anwendung und daraus resultierende Ergebnisse vorgestellt. Schließlich werden die Ergebnisse diskutiert und ein Ausblick gegeben. Das Buch richtet sich an Personaler und alle Arbeitnehmer und -geber, die interkulturelle Kompetenz auf dem Hintergrund der zunehmenden Globalisierung als wichtige Qualifikation erkannt haben und sich damit auseinandersetzen wollen.

Produktinformationen

Titel: Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation
Untertitel: Grundlagen und Diagnosemöglichkeiten für Personalentscheidungen
Autor:
EAN: 9783639431971
ISBN: 978-3-639-43197-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 226g
Größe: H221mm x B149mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.