Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wittgensteins "Philosophische Untersuchungen". Wegbereiter für die Konstruktionsgrammatik?

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 1,1, Europa-Universität Flensbur... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 1,1, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Institut für Literatur, Sprache, Medien), Veranstaltung: Konstruktionsgrammatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ludwig Wittgenstein hat mit seinen posthum veröffentlichten "Philosophischen Untersuchungen" die Sprachforschung nachhaltig verändert und zu neuen Perspektiven bewogen. Erstaunlich ist vor allem, dass er selbst Jahre zuvor eine völlig konträre Meinung vertrat. Betrachtet man nun einige von Wittgenstein beschriebene Passagen der Philosophischen Untersuchungen und vergleicht seine Herangehensweise der Sprachbetrachtung mit der einer recht umstrittenen und dadurch nach wie vor aktuellen Strömung der Grammatiktheorie, nämlich der Konstruktionsgrammatik, dann lassen sich viele Parallelen erkennen und thematisieren.

Autorentext
Anna Borggreve, geb. 1985 in Westerland auf Sylt, begann ihr Studium der Bildungswissenschaften bzw. das Lehramtsstudium mit den Fächern Deutsch und Philosophie an der Universität Flensburg im Jahr 2009. Ihre Abschlussarbeiten schrieb die Autorin im Bereich der Philosophie- und Sprachdidaktik. Die praktischen Erfahrungen in Schulen zeigten ihr, dass trotz Lehrplansatzung des Landes Schleswig-Holstein der Philosophieunterricht oftmals nur als Wahlpflichtkurs in den höheren Klassen angeboten wurde. Daher hat sie sich in ihrer Arbeit Philosophieren mit Kindern - Ansätze und Eignung des Philosophieunterrichts in Grundschulen mit der Möglichkeit der Umsetzung von Philosophieunterricht in der Primarstufe auseinandergesetzt.

Produktinformationen

Titel: Wittgensteins "Philosophische Untersuchungen". Wegbereiter für die Konstruktionsgrammatik?
Autor:
EAN: 9783656694069
ISBN: 978-3-656-69406-9
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 43g
Größe: H216mm x B4mm x T17mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage