Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahre Bildung statt Ware Bildung

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
Prominenz aus Wirtschaft und Politik lobt das neue Hochschulfreiheitsgesetz in Nordrhein-Westfalen. Die Leitlinien "Wettbewerb, A... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Prominenz aus Wirtschaft und Politik lobt das neue Hochschulfreiheitsgesetz in Nordrhein-Westfalen. Die Leitlinien "Wettbewerb, Autonomie und Verantwortung" ebnen den Weg zu "freien Hochschulen als eigenständige Unternehmen". Dieses Modell wird von Anke Lubkowitz mit Blick auf europäische Verpflichtungen, gesamtgesellschaftliche Rahmenbedingungen, globale Wettbewerbsfähigkeit und mögliche Risiken hinterfragt. Ihr Ansatz "Synergie von Hochschulführung und strategischem Personalmanagement" erfüllt Forderungen nach Professionalisierung der Leitungsebenen. Sie fordert demokratisch verfasste sowie sozial verantwortliche Hochschulen, die Bildung nicht nur als Ware werten.

Produktinformationen

Titel: Wahre Bildung statt Ware Bildung
Untertitel: Strategisches Personalmanagement an Hochschulen
Autor:
EAN: 9783828899742
ISBN: 978-3-8288-9974-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 312g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Veröffentlichung: 01.07.2009
Jahr: 2009