Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unter Wasser frei sein

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In unserer Gesellschaft nehmen erlebnisorientierte Freizeitbeschäftigungen immer mehr zu. In dieser Entwicklung hat auch der Tauch... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In unserer Gesellschaft nehmen erlebnisorientierte Freizeitbeschäftigungen immer mehr zu. In dieser Entwicklung hat auch der Tauchsport an Attraktivität gewonnen. Er bietet für viele Menschen eine besondere Herausforderung und die Chance einer einzigartigen Selbsterfahrung in einer faszinierenden Unterwasserwelt. Inwiefern diese Erlebnisse auch therapeutische und integrative Effekte für Menschen mit einer körperlichen Behinderung haben können, möchte die Autorin Anja Wandschneider in diesem Buch darstellen. Einführend gibt sie dabei einen definitorischen Überblick über sozialpädagogische Begriffe, die Grundlagen des Tauchsports und die gesellschaftlichen Aspekte von Sport und Erlebnis. Darauf aufbauend geht sie auf medizinische und fachliche Besonderheiten für den Einsatz des Tauchsports als Medium in der sozialen Arbeit mit Menschen mit Behinderungen ein. Sie belegt dies anschaulich anhand eines Fallbeispiels. Dieses Buch richtet sich sowohl an alle interessierten Menschen mit einer Behinderung und interessierte Taucher, als auch an Pädagogen und Therapeuten aus unterschiedlichen Bereichen, deren Verbände, Tauchschulen und -vereine.

Autorentext

Anja Wandschneider, Dipl. Sozialpädagogin / - arbeiterin und VDST-Tauchlehrerin: Studium an der Fachhochschule Kiel, Fachrichtung Sozialwesen. Ambulante Betreuerin beim Kirschberg e.V. in Kiel und Jugendwartin im Deutschen Unterwasserclub Kiel.



Klappentext

In unserer Gesellschaft nehmen erlebnisorientierte Freizeitbeschäftigungen immer mehr zu. In dieser Entwicklung hat auch der Tauchsport an Attraktivität gewonnen. Er bietet für viele Menschen eine besondere Herausforderung und die Chance einer einzigartigen Selbsterfahrung in einer faszinierenden Unterwasserwelt. Inwiefern diese Erlebnisse auch therapeutische und integrative Effekte für Menschen mit einer körperlichen Behinderung haben können, möchte die Autorin Anja Wandschneider in diesem Buch darstellen. Einführend gibt sie dabei einen definitorischen Überblick über sozialpädagogische Begriffe, die Grundlagen des Tauchsports und die gesellschaftlichen Aspekte von Sport und Erlebnis. Darauf aufbauend geht sie auf medizinische und fachliche Besonderheiten für den Einsatz des Tauchsports als Medium in der sozialen Arbeit mit Menschen mit Behinderungen ein. Sie belegt dies anschaulich anhand eines Fallbeispiels. Dieses Buch richtet sich sowohl an alle interessierten Menschen mit einer Behinderung und interessierte Taucher, als auch an Pädagogen und Therapeuten aus unterschiedlichen Bereichen, deren Verbände, Tauchschulen und -vereine.

Produktinformationen

Titel: Unter Wasser frei sein
Untertitel: Sporttauchen als Medium in der Sozialen Arbeit
Autor:
EAN: 9783639004274
ISBN: 978-3-639-00427-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 169g
Größe: H218mm x B153mm x T13mm
Jahr: 2013