Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einwilligungs- und Genehmigungsmöglichkeiten in den Korruptionsdelikten der §§ 299 und 331 ff. StGB

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
Anja Stürzl studierte an der LMU in München im Rahmen eines Doppelstudiums Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft. Dort wurde... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Kurzfristig nicht an Lager - Voraussichtlicher Termin: August 2018

Beschreibung

Autorentext

Anja Stürzl studierte an der LMU in München im Rahmen eines Doppelstudiums Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft. Dort wurde sie am Lehrstuhl für Strafrecht und Rechtsphilosophie promoviert.



Klappentext

Die Untersuchung zeigt auf, dass dem Thema der Einwilligungs- und Genehmigungsmöglichkeiten im Rahmen der Korruptionsdelikte bisher nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Dabei birgt die Thematik große Problemfelder und ihr kommt in der Praxis - insbesondere im Rahmen der §§ 331 ff. StGB - große Bedeutung zu. Problematisch sind neben der in der Praxis herrschenden Rechtsunsicherheit insbesondere die Ausgestaltung der Korruptionsdelikte und die sich hieraus ergebenden Widersprüche. Methodisch wird daher ein gesamtheitlicher Ansatz verfolgt, um die verschiedenen miteinander vernetzen Problemfelder untersuchen zu können. Die Autorin gelangt zur Erkenntnis, dass es zur Auflösung der bestehenden Widersprüche einer Neufassung der §§ 299, 331 ff. StGB bedarf.



Inhalt

Bestechlichkeit und Bestechung nach § 299 StGB - Problematische Tatbestandsmerkmale, Rechtsgut und Sozialadäquanz - Bestechlichkeit und Bestechung von Amtsträgern nach den §§ 331 ff. StGB - Ein Blick in die Praxis · Außerstrafrechtliche Empfehlungen, Richtlinien und Verwaltungsvorschriften - Einwilligung und Genehmigung im Strafrecht - Einwilligung und Genehmigung im Rahmen der Korruptionsdelikte der §§ 299, 331 ff. StGB

Produktinformationen

Titel: Einwilligungs- und Genehmigungsmöglichkeiten in den Korruptionsdelikten der §§ 299 und 331 ff. StGB
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung der Problematik der Straflosigkeit des Geschäftsherrn, der Drittvorteilsproblematik und der Sozialadäquanz
Autor:
EAN: 9783631738566
ISBN: 978-3-631-73856-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 412g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2018